www.News-Ticker.org


Bundesländer


 








  Wirtschaft, Handel
Anklicken zum Vergröß
Download
Frankfurt am Main, 15.01. 2010 09:26

Volumen von Kapitalerhöhungen verdoppelt/ Primärmarkt weiter internationalisiert

Deutsche Börse veröffentlicht Jahresstatistik für den Primärmarkt

Deutsche Börse: Die Deutsche Börse hat für das Jahr 2009 58 Erstnotizen (2008: 189) und 40 Transfers von Unternehmen (2008: 28) in allen Listing-Segmenten verzeichnet. 79 Prozent aller Erstnotizen sind Unternehmen außerhalb Deutschlands. Insgesamt platzierten sechs Unternehmen Aktien im Rahmen eines öffentlichen Angebots (Initial Public Offering, IPO), darunter jeweils eines aus China, USA und Kanada. Das Volumen der Kapitalerhöhungen hat sich im Jahresvergleich verdoppelt.

Im Prime Standard, dem Segment mit den höchsten Transparenzanforderungen im Regulierten Markt, betrug die Anzahl der Neuzugänge drei (2008: 12). Mit einem Platzierungsvolumen von 48,4 Millionen Euro war das chinesische Unternehmen Vtion Wireless Technology der größte IPO im vergangenen Jahr. Im Entry Standard wurden 14 Neuzugänge verzeichnet (2008: 16), darunter auch drei IPOs. Die beiden Unternehmen zooplus AG und die YOC AG sind aus dem Entry Standard in den Prime Standard aufgestiegen. Fünf Unternehmen wechselten vom Regulierten Markt in den Entry Standard (2008: 1). Das Segment ermöglicht vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen einen kostengünstigen und flexiblen Zugang an die Börse. Aktuell sind 117 Unternehmen im Entry Standard vertreten.


Das First Quotation Board im Open Market verzeichnete 57 Neuzugänge (2008: 176), darunter zwei IPOs. In diesem Segment haben auch elf Privatplatzierungen mit einem Gesamtvolumen von fast 50 Millionen Euro stattgefunden. Das Unternehmen mit der größten Privatplatzierung ist das ukrainische Unternehmen Agroton mit einem Volumen von 28 Millionen Euro. Im First Quotation Board werden alle Erstnotierungen des Open Markets zusammengefasst. Ein großer Anstieg konnte beim Volumen von Kapitalerhöhungen verzeichnet werden. Während die absolute Zahl an Kapitalerhöhungen leicht zurückging (2009: 127 / 2008: 135), hat sich das Volumen von insgesamt 8 Milliarden Euro im Jahr 2008 auf 16,2 Milliarden Euro im Jahr 2009 verdoppelt. Von den 127 durchgeführten Kapitalerhöhungen entfielen 103 auf den Regulierten Markt und 24 auf den Entry Standard. 18 Unternehmen aus dem General Standard und 64 Unternehmen aus dem Prime Standard führten mindestens eine Kapitalerhöhung durch. Die größte Kapitalerhöhung in Höhe von 2,3 Milliarden Euro kam mit HeidelbergCement aus dem Bausektor.


Kontaktinformationen:

Kontakt
Dr. Frank Herkenhoff

Kontakt
Leticia Adam

Deutsche Börse AG
60485 Frankfurt am Main
Deutschland

Tel.: +49-(0) 69-2 11-0

Telefon: +49-(0) 69-2 11-1 15 00
FAX: +49-(0) 69-2 11-1 15 01

E-Mail:

Dr. Frank Herkenhoff

Leiter Media Relations

Telefon: +49-(0) 69- 2 11-1 34 80

E-Mail:

Leticia Adam

Indizes, IPO-Geschäft, IT, Corporate Responsibility

Telefon: +49-(0) 69-2 11-1 27 66

E-Mail:



Drucken der Pressemitteilung Drucken der Pressemitteilung

 

Mops Sir Henry ist ‚Promi des Jahres 2010’ - Deutsche Boulevardjournalisten haben gewählt

|

Gabriele Hilsebein Partnerin bei Ernst & Young

|

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt vergibt Mega-Vertrag an T-Systems

|

Honorarkonsul Andreas Lapp veranstaltet zum 6. Mal das Weinfestival „Stuttgart meets Mumbai“

|

Langjähriger HUGO BOSS Manager zum Finanzvorstand bestellt

|

Deutsche Großunternehmen vernachlässigen soziale Nachhaltigkeit

|

www.News-Ticker.org steht zum Verkauf - www.news-ticker.org is for sale

|

Bosch Aerotwin klarer Sieger im Scheibenwischer-Test des ADAC

|

STIHL verlagert Produktion und stärkt erneut Standort Deutschland

|

Opel-Chef Nick Reilly verstärkt Management-Team - Volker Hoff neuer Vice President für Regierungsbez...

|

Wohn-Riester Bausparvertrag von Wüstenrot erneut ausgezeichnet

|

Zwei Messe-Auftritte im ersten Quartal: Cofely auf der E-world 2010 und Facility Management 2010

|

Traummaße für Deutschland: ADAC Maxi Atlas Deutschland 2010/2011 im Superformat

|

GSK gibt als Beitrag zur Bereitstellung neuer und besserer Medikamente für die Menschen in den ärmst...

|

[the next idea] voestalpine Art and Technology Grant 2010

|

Kundenservice der HALLESCHE ist „sehr gut“ - Bestätigung durch ServiceRating

|

Große Aktion während der Olympischen Winterspiele in Kanada

|

Rüber und Gendarm, Gier und Neid, Steuersünder und Finanzamt

|

Futterneid

|

Herrn Kaisers neue Kleider oder auf die Accessoires kommt‘s an

|

Denk‘ ich an Fasching in der Nacht...

|

Kein schöner Land in dieser Zeit

|

Olympia-Partner Payback spendet 50.000 Euro an die Deutsche Sporthilfe

|

Die Gutmenschenmaschinerie

|

Deutsche Wirtschaftsjournalisten gründen Aktion: Rettet die deutsche Wirtschaft

|

3 Wochen Bangkok und Koh Samui

|

Sodomie und Gonorrhöe

|

"Boss Suites Hotel" ein neues 3* Hotel in Bangkok

|