CD-Duplizierung  
www.News-Ticker.org
Das Presseportal für Redaktionen und Pressestellen
   
         
                   
                 
                   
Alle Nachrichten
Secret Garden
Bundesländer
Anmelden NTO E-Mail-Service
 
 
Fotolabor Treml GmbH
"Nichts ist erfolgreicher als der Erfolg." www.News-Ticker.org +.at+.ch verzeichnet 300 000 Visits im Monat.

Weltneuheit:
Pressefotos mit Rückseitentext in Farbe ab 0,49
Fotolabor Treml GmbH

Was die Presse über www.News-Ticker.org schreibt.

Erfolgskontrolle: Alle 14 Tage erhalten Sie die Anzahl der Zugriffe auf Ihre Pressemitteilung per E-Mail.




NEU: Veranstalter können Pressetermine kostenlos einstellen

089.com :: kunst :: kultur :: muenchen
MPG MEDIENPRODUKTION G. Grabsdorf Dipl.-Ing.(FH) :


  Telekommunikation
 
Anklicken zum Vergröß
Download
München, 08.10. 2007 10:44



Top-Experte Eugene Kaspersky bei XONIO - Großangriff der Handy-Viren steht bevor

Er ist einer der renommiertesten und bekanntesten Antiviren-Experten der Welt. Im Interview mit Xonio.com warnt Eugene Kaspersky nun vor einer unterschätzten Gefahr: Handy-Viren. Denn zwar gebe es schon jetzt immer mehr Attacken auf Handys, doch würden diese in absehbarer Zeit drastisch zunehmen – und gefährlicher werden. „Sobald sich beispielsweise Bezahl-Dienste auf dem Handy breit machen, können Sie sich sicher sein, dass Handy-Viren ebenso aus dem Boden schießen werden", sagt der Gründer von Kaspersky-Labs im Xonio.com-Interview. In 95 Prozent aller Attacken gehe es den Angreifern allein darum, das Geld ihrer Opfer zu ergaunern.

Die Handy-Besitzer würden es der Internet-Mafia dabei relativ leicht machen. Während heute fast jeder wisse, wie er sich vor Attacken auf seinem PC schützen könne, seien sich Handy-Nutzer der Gefahr oft noch nicht bewusst, würden keinerlei Vorsichtsmaßnahmen ergreifen und seien zu vertrauensselig. Dabei genüge schon das Öffnen einer MMS oder SMS, um sich einen Schädling auf das Mobiltelefon zu laden. „Auch wenn Sie das Handy mit dem PC koppeln, droht Gefahr", sagt Kaspersky im Xonio.com-Interview. „Computerviren erkennen, dass ein Handy am PC hängt und nisten sich in modifizierter Form auf dem Mobiltelefon ein."

In Russland, dem Land aus dem ein Großteil aller internationalen Hackerangriffe kommt, würden zur Zeit jede Woche Zehntausende verseuchter MMS beobachtet. Deutsche Handy-Nutzer geraten zunehmend ins Visier der Viren-Programmierer, denn fast alle Netzbetreiber arbeiten daran, Zusatzdienste wie Online-Banking und Bezahlfunktionen aufs Handy zu bringen – oder bieten dies sogar schon an. Wie groß die Bedrohung wirklich ist, welche Handys besonders betroffen sind und wie man sich schützen kann, verrät Eugene Kaspersky auf Xonio.com.

Direkter Link zum Interview:
http://www.xonio.com/news/news_29003653.html

Hinweise für die Redaktion:

Diese Pressemitteilung und weitere Infos finden Sie auch unter www.chip-xonio.de.
Für Radioredaktionen: Wir liefern Ihnen auf Anfrage gerne O-Töne – per Telefon oder als mp3-Datei.

Über Xonio:
Xonio (www.xonio.com) ist kompetente Instanz in Sachen mobiler Kommunikation und mobile Computing im deutschsprachigen Internet. Xonio testet und bewertet die Produkte und Mög-lichkeiten der mobilen Welt und spürt kritisch die Trends auf, die sich heute abzeichnen und morgen am Markt durchsetzen werden. Damit steht der Mobilfunk-Verbraucherberater im Zentrum der Verschmelzung des Computer-/IT-Marktes mit dem Mobilfunkmarkt.

Mit 340.000 Unique Usern ist Xonio laut AGOF internet facts 2007-I eines der reichweitenstärksten journalistischen Online-Angebote im Segment der Handyportale. Die IVW-Erhebungen weisen für Xonio im Juli 2007 mehr als eine Million Besuche und über zwölf Millionen Seitenabrufe aus. Chefredakteur von Xonio ist Uwe Baltner. Xonio ist ein Angebot der CHIP Xonio Online GmbH, dem laut AGOF führenden deutschen Medienunternehmen im Internet für Verbraucherberatung im Umfeld der verschmelzenden Märkte IT und Mobilfunk.



Bildunterschrift:
Uwe Baltner
Chefredakteur Xonio.com


Kontaktinformationen:
Uwe Baltner
Chefredakteur Xonio.com
Poccistraße 11
80336 München
Tel.: 0 89 / 7 46 42 -264
E-Mail:

Judith Berkemeyer
Leiterin PR-Team
Poccistraße 11
80336 München
Tel.: 0 89 / 7 46 42 -369
E-Mail:

Drucken der Pressemitteilung Drucken der Pressemitteilung

Fotolabor Treml GmbH www.News-Ticker.org News-Ticker.ch News-Ticker.at CAD-Plots.de

Fotolabor Treml GmbH www.News-Ticker.org News-Ticker.ch News-Ticker.at neon-plakate.com


 

Dr. Norbert Reithofer, Vorstandsvorsitzender der BMW Group, ist Preisträger ‚Promi 2007’
Wilhelm Karl Treml
Fotolabor Treml setzt Weltneuheit ein: Pressefotos von Autos und Uhren im Metalic-Look
Fotolabor Treml GmbH
Fotolabor Treml - Ihr Full-Service-Dienstleister für Ihre Pressearbeit:
Pressefotos-Presse CDs-Pressedias
Pressemappen-Messeservice
Sofortservice Pressekonferenz
Druck-Konfektionierung-Postversand


Alle Printmedien Österreichs Herausgeber:»Observer« GmbH, Wien, Austria

Home |  Impressum |  Disclaimer |  Kundenbereich |  Jobmaschine für Journalisten

Fotolabor Treml GmbH www.News-Ticker.org News-Ticker.ch News-Ticker.at neon-plakate.com CAD-Plots.de