CD-Duplizierung  
www.News-Ticker.org
Das Presseportal für Redaktionen und Pressestellen
   
         
                   
             
                 
Alle Nachrichten
Secret Garden
Bundesländer
Anmelden NTO E-Mail-Service
 
 
Fotolabor Treml GmbH
"Nichts ist erfolgreicher als der Erfolg." www.News-Ticker.org +.at+.ch verzeichnet 300 000 Visits im Monat.

Weltneuheit:
Pressefotos mit Rückseitentext in Farbe ab 0,49
Fotolabor Treml GmbH

Was die Presse über www.News-Ticker.org schreibt.

Erfolgskontrolle: Alle 14 Tage erhalten Sie die Anzahl der Zugriffe auf Ihre Pressemitteilung per E-Mail.




NEU: Veranstalter können Pressetermine kostenlos einstellen

089.com :: kunst :: kultur :: muenchen
MPG MEDIENPRODUKTION G. Grabsdorf Dipl.-Ing.(FH) :

  Industrie
 
Kein Bild
 
Betzdorf (Luxemburg) / Kourou (Französis, 30.04. 2007 09:08



SATELLIT ASTRA 1L STARTBEREIT

SES ASTRA, ein Unternehmen der SES-Gruppe (Euronext Paris und Börse Luxemburg: SESG), hat heute mitgeteilt, dass der neue Satellit ASTRA 1L für den Start am 3. Mai vom Raumfahrtzentrum Kourou in Französisch-Guayana bereit ist. ASTRA 1L wurde in die Spitze der Trägerrakete des Typs Ariane 5 ECA integriert. Der Satellit des Typs A2100 AX wurde von Lockheed Martin Commercial Space Systems gebaut.

ASTRA 1L wird auf 19,2° Ost positioniert, ASTRAs Hauptorbitalposition für Ausstrahlungen in Kontinentaleuropa. Er soll dort auch die wachsende Zahl an HDTV-Kanälen übertragen. Durch den neuen Satelliten kann SES ASTRA den Satelliten ASTRA 2C von 19,2° Ost auf 28,2° Ost verschieben und damit den hohen Bedarf an Kapazitäten in Großbritannien und Irland decken. Er wird außerdem die ASTRA-Reichweite von den Kanarischen Inseln im Westen bis zur russischen Grenze im Osten erweitern und SES ASTRAs einzigartiges Schema für die Bereitstellung von Ersatzkapazität im Orbit unterstützen.



Weitere Informationen über ASTRA 1L bei: www.ses-astra.com.



Der Start von ASTRA 1L ist für das Zeitfenster am 4. Mai zwischen 0:29 Uhr und 1:13 Uhr MEZ terminiert (Ortszeit Kourou: 3. Mai zwischen 19:29 Uhr und 20:13 Uhr). Der Start wird live über www.ses-astra.com und www.arianespace.com in der Nacht vom 3. auf den 4. Mai übertragen. Die Übertragung beginnt 15 Minuten vor dem Start.

Der Start wird außerdem über ASTRA 19.2° Ost, Downlink-Frequenz 12,5515 GHz, vertikale Polarisation, Service-ID 12122, Service-Bezeichnung ASTRA Vision 2 übertragen. TV-Sender können das Signal auch von Arianespace übernehmen. Anfragen müssen dort bis 2. Mai, 16 Uhr, gestellt werden. Details ab 30. April, 18 Uhr unter www.arianespace.com.

Fotos des Starts sind ab dem 2. Mai ab 18 Uhr MEZ (Vorschau) und am 4. Mai ab 7 Uhr MEZ (Start) abrufbar über AFP, Reuters, EPA, AP, Service de Presse Kyodo, in Europa über AFP, ANP, ANSA, APA, Belga, DPA, EFE, Keystone, Lusa, Pressebild und in Japan über JIJI press.

Weitere Details erhalten Sie unter www.arianespace.com.



Über SES ASTRA www.ses-astra.com

Das SES ASTRA-Satellitensystem ist das führende System für den Direktempfang in Europa und versorgt mehr als 109 Millionen Satelliten- und Kabelhaushalte in Europa. Die ASTRA-Satellitenflotte besteht gegenwärtig aus 12 Satelliten, die 1864 analoge und digitale Fernseh- und Radiokanäle übertragen. SES ASTRA versorgt außerdem Unternehmen, Regierungen und ihre Dienststellen mit satellitenbasierten Multimedia-, Telekommunikations- und Internetdiensten. Mit den 26 über ASTRA Satelliten empfangbaren High-Definition- Kanälen ist ASTRA die wichtigste HDTV-Plattform in Europa. Die Hauptorbitalpositionen von ASTRA sind 19,2° Ost, 28,2° Ost und 23,5° Ost.

SES ASTRA ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen von SES (Euronext Paris, Luxemburger Börse: SESG). SES besitzt drei führende Satelliten-Betreibergesellschaften: SES ASTRA in Europa, SES AMERICOM in Nordamerika, sowie SES NEW SKIES, deren Satelliten sowohl eine globale Abdeckung als auch weltweite Konnektivität sicherstellen. Das Unternehmen hält des Weiteren strategische Beteiligungen an SES Sirius in Europa, Ciel in Kanada sowie Quetzsat in Mexiko. Über eine Flotte von 36 Satelliten auf 25 Orbitalpositionen rund um den Globus bietet SES umfassende Lösungen für globale Satellitenkommunikation an. Weitere Informationen über SES sind abrufbar unter: www.ses.com.


Kontaktinformationen:
Markus Payer
SES ASTRA
+352 710 725 500
[email protected]

Drucken der Pressemitteilung Drucken der Pressemitteilung

Fotolabor Treml GmbH www.News-Ticker.org News-Ticker.ch News-Ticker.at CAD-Plots.de

Fotolabor Treml GmbH www.News-Ticker.org News-Ticker.ch News-Ticker.at neon-plakate.com


 

Dr. Norbert Reithofer, Vorstandsvorsitzender der BMW Group, ist Preisträger ‚Promi 2007’
Wilhelm Karl Treml
Fotolabor Treml setzt Weltneuheit ein: Pressefotos von Autos und Uhren im Metalic-Look
Fotolabor Treml GmbH
Fotolabor Treml - Ihr Full-Service-Dienstleister für Ihre Pressearbeit:
Pressefotos-Presse CDs-Pressedias
Pressemappen-Messeservice
Sofortservice Pressekonferenz
Druck-Konfektionierung-Postversand


Alle Printmedien Österreichs Herausgeber:»Observer« GmbH, Wien, Austria

Home |  Impressum |  Disclaimer |  Kundenbereich |  Jobmaschine für Journalisten

Fotolabor Treml GmbH www.News-Ticker.org News-Ticker.ch News-Ticker.at neon-plakate.com CAD-Plots.de