Fotolabor  
www.News-Ticker.org
Das Presseportal für Redaktionen und Pressestellen
   
         
                   
                 
                   
Alle Nachrichten
Secret Garden
Bundesländer
Anmelden NTO E-Mail-Service
 
 
Fotolabor Treml GmbH
"Nichts ist erfolgreicher als der Erfolg." www.News-Ticker.org +.at+.ch verzeichnet 300 000 Visits im Monat.

Weltneuheit:
Pressefotos mit Rückseitentext in Farbe ab 0,49
Fotolabor Treml GmbH

Was die Presse über www.News-Ticker.org schreibt.

Erfolgskontrolle: Alle 14 Tage erhalten Sie die Anzahl der Zugriffe auf Ihre Pressemitteilung per E-Mail.




NEU: Veranstalter können Pressetermine kostenlos einstellen

089.com :: kunst :: kultur :: muenchen
MPG MEDIENPRODUKTION G. Grabsdorf Dipl.-Ing.(FH) :


  Verbände, Vereine
 
http://www.news-ticker.org/images/thumb/4861524.jpg
 
Frankfurt am Main, 09.10. 2007 15:59

Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL)

GDL - Ganztägige Streiks ab Donnerstag möglich

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat heute bis 13 Uhr kein Angebot von der Deutschen Bahn zur Entschärfung des Tarifkonflikts erhalten. Damit ist das Ultimatum abgelaufen und der Bahnvorstand zwingt die GDL wieder zu Arbeitskämpfen.

Die Streiks könnten am 11. 12., 15. und 16. Oktober 2007 im Nahverkehr stattfinden. Das hat der GDL-Hauptvorstand heute in Königswinter/Thomasberg beschlossen. Die Arbeitskämpfe werden nicht mehr – wie bisher – nur drei Stunden, sondern den ganzen Tag dauern. „Wir werden die Streiks jedoch in den späten Nachmittagsstunden vor einem Streiktag ankündigen“, so der GDL-Bundesvorsitzende Manfred Schell.

Der GDL-Hauptvorstand fordert den Bahnchef indes auf, die rechtsmissbräuchlichen Maßnahmen, wie Abmahnungen und Kündigungen, bei den legalen Streiks zu unterlassen. „Es ist unerträglich, wie der Arbeitgeber versucht, unsere Mitglieder einzuschüchtern und sie von den berechtigten Streiks abzuhalten“, so der GDL-Bundesvorsitzende.

Das Arbeitsgericht Chemnitz hat der GDL am 5. Oktober 2007 Streiks im Güter- und Fernverkehr untersagt. Nach Prüfung der Urteilsbegründung wird die GDL entscheiden, ob sie Berufung einlegt. Die Begründung liegt der GDL zurzeit noch nicht vor.


Kontaktinformationen:
Gerda Seibert
Leiterin Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL)
Baumweg 45
60316 Frankfurt am Main
Tel. (069) 40 57 09-34
Fax (069) 40 57 09-37
E-Mail

Drucken der Pressemitteilung Drucken der Pressemitteilung

Fotolabor Treml GmbH www.News-Ticker.org News-Ticker.ch News-Ticker.at CAD-Plots.de

Fotolabor Treml GmbH www.News-Ticker.org News-Ticker.ch News-Ticker.at neon-plakate.com


 

Dr. Norbert Reithofer, Vorstandsvorsitzender der BMW Group, ist Preisträger ‚Promi 2007’
Wilhelm Karl Treml
Fotolabor Treml setzt Weltneuheit ein: Pressefotos von Autos und Uhren im Metalic-Look
Fotolabor Treml GmbH
Fotolabor Treml - Ihr Full-Service-Dienstleister für Ihre Pressearbeit:
Pressefotos-Presse CDs-Pressedias
Pressemappen-Messeservice
Sofortservice Pressekonferenz
Druck-Konfektionierung-Postversand


Alle Printmedien Österreichs Herausgeber:»Observer« GmbH, Wien, Austria

Home |  Impressum |  Disclaimer |  Kundenbereich |  Jobmaschine für Journalisten

Fotolabor Treml GmbH www.News-Ticker.org News-Ticker.ch News-Ticker.at neon-plakate.com CAD-Plots.de