CD-Duplizierung  
www.News-Ticker.org
Das Presseportal für Redaktionen und Pressestellen
  Fotolabor  
         
                   
             
               
Alle Nachrichten
Secret Garden
Bundesländer
Anmelden NTO E-Mail-Service
 
 
Fotolabor Treml GmbH
"Nichts ist erfolgreicher als der Erfolg." www.News-Ticker.org +.at+.ch verzeichnet 300 000 Visits im Monat.

Weltneuheit:
Pressefotos mit Rückseitentext in Farbe ab 0,49
Fotolabor Treml GmbH

Was die Presse über www.News-Ticker.org schreibt.

Erfolgskontrolle: Alle 14 Tage erhalten Sie die Anzahl der Zugriffe auf Ihre Pressemitteilung per E-Mail.




NEU: Veranstalter können Pressetermine kostenlos einstellen

089.com :: kunst :: kultur :: muenchen
MPG MEDIENPRODUKTION G. Grabsdorf Dipl.-Ing.(FH) :


  Medizin, Pharma
 
Kein Bild
 
Martinsried/München – San Diego, 12.06. 2006 09:55



MediGene AG verteidigt dominierendes Patentportfolio im Bereich krebszerstörender Viren (onkolytische HSV)

Das deutsch-amerikanische Biotechnologie-Unternehmen MediGene AG (Frankfurt, TecDAX, Prime Standard: MDG) hat einen Einspruch gegen ein HSV-Patent vor der Beschwerdekammer des Europäischen Patentamts in letzter Instanz erfolgreich abgewehrt. Das Patent, so wie es aufrechterhalten wird, schützt eine Methode, die zur Herstellung von Herpes-Simplex-Virus-1-Vakzinen eingesetzt wird, beispielsweise bei der Herstellung bestimmter von MediGene entwickelter onkolytischer Herpes-Simplex-Viren (krebszerstörende HSV). Einspruch gegen das Patent hatten das University College of London und der University Court of the University of Glasgow erhoben.

Aus diesen beiden Universitäten sind die beiden Firmen BioVex Ltd. und Crusade Laboratories Ltd. hervorgegangen. MediGene hatte für das Patent eine exklusive Lizenz von der University of Chicago erworben.

MediGene verfügt über die dominierenden Patente im Bereich krebszerstörender Herpes-Simplex-Viren, zu denen auch das nun verteidigte europäische Patent EP 0500917 der University of Chicago zählt. Dieser Schutz läuft nicht vor September 2011 ab. Bei vorheriger Marktzulassung besteht die Möglichkeit, den Patentschutz um bis zu fünf weitere Jahre zu verlängern.

"Wir haben unser dominierendes Patentportfolio im Bereich der krebszerstörenden Herpes-Simplex-Viren gefestigt. MediGene verfügt mit mehr als zehn Patentfamilien über einen umfassenden Patentschutz im Bereich der Therapie mit onkolytischen HSV. Unsere starke Patentposition erschwert es unseren Wettbewerbern erheblich, diese Technologie zu nutzen. Selbst der Verlust eines einzelnen Patentrechts könnte MediGenes führende Position nicht gefährden", kommentiert Dr. Peter Heinrich, Vorstandsvorsitzender der MediGene AG.

MediGenes HSV-Programme: MediGene entwickelt zwei Stämme onkolytischer Herpes-Simplex-Viren (HSV). Sie sind darauf ausgerichtet, sich gezielt in Tumorzellen zu vermehren und dadurch den Tumor zu zerstören (Onkolyse). Dabei werden geringere Nebenwirkungen erwartet als bei herkömmlichen Therapien. Der Stamm NV1020 befindet sich derzeit in einer klinischen Phase I/II-Studie zur Behandlung von Lebermetastasen aus Dickdarmkrebs. Der Stamm G207 wird in einer klinischen Phase I-Studie zur Behandlung von bösartigen Hirntumoren (Glioblastom) gestestet.

Diese Mitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen. Diese in die Zukunft gerichteten Aussagen spiegeln die Meinung von MediGene zum Datum dieser Mitteilung wider. Die von MediGene tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. MediGene ist nicht verpflichtet, in die Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren. MediGeneTM ist ein Markenzeichen der MediGene AG.

- Ende -

Die MediGene AG ist ein börsennotiertes (Frankfurt, TecDAX), deutsch-amerikanisches Biotechnologieunternehmen mit Standorten in Martinsried, Deutschland, und San Diego, USA. MediGene verfügt als erstes deutsches Biotechunternehmen über ein Medikament auf dem Markt. Ein zweites Medikament befindet sich im Zulassungsprozess. Darüber hinaus hat MediGene mehrere onkologische Medikamentenkandidaten in der klinischen Entwicklung und verfügt über innovative Plattformtechnologien zur Wirkstoffentwicklung. Die Kernkompetenz von MediGene liegt in der Erforschung und Entwicklung von neuartigen Ansätzen zur Behandlung von verschiedenen Krebs- und Tumorerkrankungen.



Kontaktinformationen:
MediGene AG Email: [email protected]
Fax: ++49 - 89 - 85 65- 2920
Julia Hofmann/Dr. Georg Dönges, Public Relations Tel.: ++49 - 89 - 85 65- 3317
Dr. Michael Nettersheim, Investor Relations Tel.: ++49 - 89 - 85 65- 2946


Drucken der Pressemitteilung Drucken der Pressemitteilung

Fotolabor Treml GmbH www.News-Ticker.org News-Ticker.ch News-Ticker.at CAD-Plots.de

Fotolabor Treml GmbH www.News-Ticker.org News-Ticker.ch News-Ticker.at neon-plakate.com


 

Dr. Norbert Reithofer, Vorstandsvorsitzender der BMW Group, ist Preisträger ‚Promi 2007’
Wilhelm Karl Treml
Fotolabor Treml setzt Weltneuheit ein: Pressefotos von Autos und Uhren im Metalic-Look
Fotolabor Treml GmbH
Fotolabor Treml - Ihr Full-Service-Dienstleister für Ihre Pressearbeit:
Pressefotos-Presse CDs-Pressedias
Pressemappen-Messeservice
Sofortservice Pressekonferenz
Druck-Konfektionierung-Postversand


Alle Printmedien Österreichs Herausgeber:»Observer« GmbH, Wien, Austria

Home |  Impressum |  Disclaimer |  Kundenbereich |  Jobmaschine für Journalisten

Fotolabor Treml GmbH www.News-Ticker.org News-Ticker.ch News-Ticker.at neon-plakate.com CAD-Plots.de