Der Kopierservice für CDs und DVDs.  
www.News-Ticker.org
Das Presseportal für Redaktionen und Pressestellen
   
         
                   
               
Alle Nachrichten
Secret Garden
Bundesländer
Anmelden NTO E-Mail-Service
 
 
Fotolabor Treml GmbH
"Nichts ist erfolgreicher als der Erfolg." www.News-Ticker.org +.at+.ch verzeichnet 300 000 Visits im Monat.

Weltneuheit:
Pressefotos mit Rückseitentext in Farbe ab 0,49
Fotolabor Treml GmbH

Was die Presse über www.News-Ticker.org schreibt.

Erfolgskontrolle: Alle 14 Tage erhalten Sie die Anzahl der Zugriffe auf Ihre Pressemitteilung per E-Mail.




NEU: Veranstalter können Pressetermine kostenlos einstellen

089.com :: kunst :: kultur :: muenchen
MPG MEDIENPRODUKTION G. Grabsdorf Dipl.-Ing.(FH) :


  Wirtschaft, Handel
 
Anklicken zum Vergröß
Download
Vevey, 21.11. 2007 10:38



Nestlé-Verwaltungsrat bestimmt Paul Bulcke zum zukünftigen CEO

Der Verwaltungsrat der Nestlé AG hat beschlossen, den Aktionären bei der
nächsten Generalversammlung am 10. April 2008 die Wahl von Herrn Paul Bulcke, gegenwärtig Leiter der Zone
Nord- und Südamerika von Nestlé, zum Mitglied des Verwaltungsrats vorzuschlagen. Desweiteren erklärten die
Verwaltungsratsmitglieder ihre Absicht, Herrn Bulcke zum Delegierten des Verwaltungsrates/"Chief Executive
Officer" von Nestlé zu ernennen, der seine neue Verantwortung am selben Tag übernehmen soll. Der Verwaltungsrat
bestätigte ausserdem, dass Herr Peter Brabeck-Letmathe weiterhin als aktiver, nicht-exekutiver, Präsident
des Verwaltungsrates tätig sein wird.


Der Nachfolger von Herrn Bulcke als Leiter der Zone Nord- und Südamerika wird am 18. Oktober 2007 bekannt
gegeben, da der neue designierte CEO in die sich durch seine Nominierung ergebende Restrukturierung der
Generaldirektion eingebunden sein wird. Im April 2008 wird Herr Bulcke die Zügel eines Unternehmens übernehmen,
das die durchschnittlichen Leistungen des Sektors in den letzten Jahren deutlich übertroffen hat. Die
Umsetzung des Nestlé-Modells in den vergangenen zehn Jahren, bestehend aus Umsatzwachstum bei gleichzeitiger
Margenverbesserung, der parallel vollzogene Abschluss der strategischen Umwandlung sowie die Einführung
von neuen Organisationsstrukturen und GLOBE, versetzen die Gruppe nun in eine sehr vorteilhafte
Lage, um die in den vergangenen Jahren erreichten Fortschritte zu festigen und auszuweiten.
Mit der Bestimmung von Herrn Bulcke schliesst der Verwaltungsrat einen 2005 eingeläuteten Prozess ab.
Damals beschloss er, die Rolle des Verwaltungsratspräsidenten und die des CEO zu kombinieren, um so den
strategischen Umwandlungsprozess in Richtung Nutrition, Gesundheit und Wohlbefinden zu beschleunigen. Die
Gruppe hat nun ihr Ziel erreicht und ist das weltweit führende Nutritionsunternehmen. Die erfolgreiche Implementierung
von GLOBE ermöglichte die Einführung einer neuen Organisationsstruktur, die erforderlich war, um
weitere signifikante Leistungsverbesserungen und starkes Wachstum zu generieren. Angesichts der voraussehbaren
wachsenden Arbeitsbelastung der Funktion des Verwaltungsratspräsidenten hielten es Herr Brabeck-
Letmathe und der Verwaltungsrat nun für angemessen, diese beiden Schlüsselfunktionen wieder zu trennen und
einen Generationswechsel auf Ebene des CEO herbeizuführen. Die Wahl des Zeitpunktes ergibt sich aus der
Entschlossenheit, die Kontinuität des Managements sicherzustellen, indem die Funktion des CEO einer jüngeren
Person anvertraut wird, die somit in der Lage ist, dieses Mandat einige Jahre lang auszuüben.
Der professionelle Auswahlprozess, der zur Nominierung von Herrn Bulcke führte, wurde von dem unabhängigen
Vergütungs- und Nominationsausschuss geleitet. Der Verwaltungsrat stimmte dem Vorschlag des Ausschusses
einstimmig zu, da er diesen als beste Wahl für das Unternehmen zum jetzigen Zeitpunkt ansieht.
Peter Brabeck-Letmathe, Verwaltungsratspräsident und CEO von Nestlé, sagte: "Der Verwaltungsrat hat sich für
eine starke und pragmatische Führungspersönlichkeit entschieden, die ideal geeignet ist, die Gruppe in einer
Phase zu führen, die sich durch strategische und operationelle Konsolidierung sowie durch eine andauernde
Ausweitung ihrer Aktivitäten in den Bereichen Nutrition, Gesundheit und Wohlbefinden auszeichnet. Gleichzeitig
wird Nestlé ihre starke Wachstumsdynamik in den sich entwickelnden und aufstrebenden Märkten aufrechterhalten.
Paul Bulcke verfügt über eine nachgewiesene Leistungsbilanz sowohl in sich entwickelnden als auch in
industrialisierten Märkten in Lateinamerika und Europa. Als Mitglied der Generaldirektion mit Verantwortung für
die Zone Nord- und Südamerika, spielte er eine entscheidende Rolle bei deren Umwandlung in nicht nur Nestlé's
grösste, sondern auch gewinnbringendste Region. Desweiteren war er aktiv an der strategischen und operationellen
Umwandlung der Gruppe beteiligt und trug mit seinen Resultaten massgeblich dazu bei, dass das Nestlé-
Modell erreicht werden konnte. Der Verwaltungsrat ist von seiner Fähigkeit, die erfolgreiche Umwandlung von
Nestlé in das weltweit führende Unternehmen für Nutrition, Gesundheit und Wohlbefinden fortzuführen, vollkommen
überzeugt. Ich persönlich freue mich auf eine Zusammenarbeit mit ihm in meiner Rolle als aktiver, nichtexekutiver,
Präsident des Verwaltungsrates."



LEBENSLAUF
Paul Bulcke
Generaldirektor, Nestlé AG, Vevey (Schweiz)
Verantwortlich für Vereinigte Staaten von Amerika, Kanada,
Lateinamerika, Karibik
PERSÖNLICHE DATEN
Geboren: 1954 in Roeselare (Belgien)
Zivilstand: Verheiratet, 3 Kinder
Staatsangehörigkeit: Belgier
BERUFLICHE LAUFBAHN
1977-1979 Scott Graphics International, Bornem (Belgien)
Finanzanalyst
seit 1979 Nestlé-Gruppe, Vevey (Schweiz)
1979-1980 Nestlé AG
Marketing-Trainee (Schweiz, Spanien, Belgien)
1980-1996 Nestlé Peru, Nestlé Ecuador und Nestlé Chile
Funktionen im Marketing, Verkauf und in der Divisionsleitung
1996-1998 Nestlé Portugal, Marktchef
1998-2000 Nestlé Tschechische und Slowakische Republik, Marktchef
2000-2003 Nestlé Deutschland, Frankfurt am Main, Marktchef
seit 01/07/2004 Generaldirektor, Nestlé AG, Vevey (Schweiz)
AUSBILDUNG
1972-1976 Universität Leuven (Belgien)
Wirtschaftsingenieur
1976-1977 Universität Gent (Belgien)
Nachdiplomstudium im Management
1995 IMD Schweiz
"Programme for Executive Development"
SPRACHEN
Niederländisch (Muttersprache)
Französisch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Deutsch
_________________________________________________________________


Kontaktinformationen:
Nestlé Suisse S.A.
Postfach 352
1800 Vevey
François-Xavier Perroud Tel.: +41-21-924 2596
Investoren: Roddy Child-Villiers Tel.: +41-21-924 3622

Drucken der Pressemitteilung Drucken der Pressemitteilung

Fotolabor Treml GmbH www.News-Ticker.org News-Ticker.ch News-Ticker.at CAD-Plots.de

Fotolabor Treml GmbH www.News-Ticker.org News-Ticker.ch News-Ticker.at neon-plakate.com


 

Dr. Norbert Reithofer, Vorstandsvorsitzender der BMW Group, ist Preisträger ‚Promi 2007’
Wilhelm Karl Treml
Fotolabor Treml setzt Weltneuheit ein: Pressefotos von Autos und Uhren im Metalic-Look
Fotolabor Treml GmbH
Fotolabor Treml - Ihr Full-Service-Dienstleister für Ihre Pressearbeit:
Pressefotos-Presse CDs-Pressedias
Pressemappen-Messeservice
Sofortservice Pressekonferenz
Druck-Konfektionierung-Postversand


Alle Printmedien Österreichs Herausgeber:»Observer« GmbH, Wien, Austria

Home |  Impressum |  Disclaimer |  Kundenbereich |  Jobmaschine für Journalisten

Fotolabor Treml GmbH www.News-Ticker.org News-Ticker.ch News-Ticker.at neon-plakate.com CAD-Plots.de