Der Kopierservice für CDs und DVDs.  
www.News-Ticker.org
Das Presseportal für Redaktionen und Pressestellen
   
         
                   
                 
                   

Über 500 Pressestellen machen bereits regen Gebrauch vom kostenlosen NTO-Mail. Die ersten 100 Nutzer finden Sie nachfolgend.

NTO-Mail ist wie vieles im „Web 2.0“ kein leeres Schlagwort, sondern vielleicht Ihr Einstieg in eine neue, faszinierende und kostengünstige Pressearbeit
à la Web 2.0.
Herzlichst
Ihr
Wilhelm Treml

100zehn
Allianz Kulturstiftung
AL-KO Geräte GmbH
Angelika Hermann-Meier PR
arcendo communications GmbH
Arkona AG
AxiCom GmbH
AXN, a SONY company
BERU AG
Bistum Dresden-Meißen
biosyn Arzneimittel GmbH
Börse Stuttgart
BT (Germany) GmbH & Co. oHG
Buhl Data Service GmbH
Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft e.V.
Bundesministerium der Verteidigung
Carl Duisberg Centren
Carlson Wagonlit Travel
Chevrolet Deutschland GmbH
CHIP Xonio
Costa Kreuzfahrten
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Coding Technologies GmbH
COMPO
Constantin Film AG
COS Memory AG
Creditreform
Cybertrust
DBU
DaimlerChrysler
DaimlerChrysler Bank
Deutsche Bank Research
Demeter Baden-Württemberg
Deutsche Messe
Deutscher Landkreistag
Deutscher Tierschutzbund e.V.
digit media
DivX, Inc.
DNSint.com AG
Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG
Dunlop
Engel & Zimmermann AG
Europcar Deutschland
EUROSPORT
Fink & Fuchs Public Relations AG
FJH AG
Forschungszentrum Jülich GmbH
Fortinet Inc.
Fressnapf Tiernahrungs GmbH
Friedenspalast Hannover
Galileo Medien AG
Generali Versicherungen
Geothermische Vereinigung e.V.
Gerresheimer Group GmbH
GoldStar TV GmbH & Co. KG
Grundig Intermedia GmbH
Hama GmbH & Co KG
Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH
Hebel Haus GmbH
HeidelbergCement AG
HONG KONG TOURISM BOARD
hotel.de AG
Humanistische Union e.V.
iclear / kinteki GmbH
ifo Institut für Wirtschaftsforschung
INCOM Storage GmbH
INEX Communications GmbH
integranova GmbH
International Business School Lippstadt (IBS)
Iomega
Intel
iPass Deutschland GmbH
Jedox GmbH
KATAG AG
Kennametal Shared Services GmbH
Kirchenamt der EKD
Konzept PR GmbH
konzeptundform
Kulturstiftung Hansestadt Lübeck
Landesbank Berlin AG
Landeshauptstadt München
Lancom Systems GmbH
Liechtenstein Tourismus
Maharishi Veda GmbH
MAXDATA
mentasys GmbH
Mercedes-Benz
Messe Berlin
Messe Hannover
Messe Düsseldorf
Messe München GmbH
Messe Nürnberg
missio
Multimedia Verlag GmbH & Co.KG
Niedersächsischer Landtag
Nokian Reifen GmbH
Nürburgring GmbH
OASE
Open Mind
Panasonic Electric Works
Pangora GmbH
PEUGEOT DEUTSCHLAND GMBH
Postbank
Popakademie Baden-Württemberg GmbH
Pressenetzwerk für Jugendthemen e.V. (PNJ)
Preusker Health Care GmbH
R+V Versicherung
Ramada Worldwide
Red Hat, Inc.
ReNatour - Reisen
REINZ-Dichtungs-GmbH
Salzgeber & Co Medien GmbH
Samsung Semiconductor Europe GmbH
SCHÄFER IT-Systems
serVonic GmbH
SES ASTRA
Siemens AG Österreich
SIGNAL IDUNA
SinkaCom AG
Splendid Film GmbH
Star Finanz
Stendaler Landbäckerei GmbH
Stiftung Berliner Philharmoniker
Süd-Chemie AG
Swiss Hawk AG
Sybase iAnywhere
Telenet GmbH
Techniker Krankenkasse
TERRE DES FEMMES e.V.
Thomson NIS
Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde
Trademark
TURKISH AIRLINES Inc.
TÜV SÜD AG
Universität Oldenburg
Verband der Lehrer an beruflichen Schulen in Bayern e.V.
Verband Privater Bauherren (VPB)
Verlag interconnections
VMware Global, Inc.
Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. - vzbv
Wüstenrot & Württembergische AG
Westfalenhallen Dortmund
ZDF
 
 
 

Betreff:RB-PM: Michaela May

Radio Bremen Presseinfo
Datum: 24.10.2007 15:26:25
 

Radio Bremen im Ersten

 

 

 

Sonnabend, 1. Dezember 2007, 14.03-14.30 Uhr

Michaela May – höchstpersönlich!

Ein Radio Bremen-Film von Susan Tratz

 

Als Mädchen Klara im Alpendrama "Heidi" steigt Michaela May 1965 ins Filmgeschäft ein. Anno 2007 kennen und lieben ihre Fans sie vor allem als bodenständige Kommissarin Jo Obermaier im „Polizeiruf 110“ – eine Rolle, die der patenten Münchnerin auf den Leib geschrieben ist. Gemeinsam mit ihrem „Polizeiruf“-Partner Edgar Selge wird sie 2006 mit dem Grimme-Preis in Gold ausgezeichnet. Doch mit diesem beliebten Ermittler-Duo ist 2008 Schluss, Kollege Selge steigt aus. Radio Bremen hat Michaela May bei den Dreharbeiten für ihren letzten „Polizeiruf“ besucht und hat sie gefragt, was es für eine leidenschaftliche Schauspielerin bedeutet, sich von einer langjährigen, lieb gewonnenen Rolle zu verabschieden.

 

Bayerisch, bodenständig, nett und offen – so wird die gebürtige Münchnerin zu Beginn ihrer Karriere gehandelt. Dass sie diese Rollenfarbe so überzeugend verkörpern kann, beschert ihr in den 80er Jahren große Erfolge in Kultserien wie "Münchner G′schichten", "Monaco-Franze" und "Kir Royal". Doch bald fühlt Michaela May sich auf das ‚Bayerinnen-Image’ und seichte Rollen festgelegt: „Ich will Frauen spielen, die kämpfen müssen“. Der Wechsel ins Charakterfach gelingt ihr – beispielsweise in „Liebe und weitere Katastrophen“, wo sie1997 eine allein erziehende Mutter verkörpert, die am Rande der Gesellschaft zu überleben versucht.

 

Turbulenzen in Michaela Mays bis dahin beständigem Privatleben gibt es 2004, als sie sich bei Dreharbeiten zu einer „Polizeiruf“-Folge heftig in ihren Regisseur Bernd Schadewald verliebt. Nach 20 glücklichen Ehejahren verlässt sie ihren ersten Mann und heiratet zwei Jahre später im engsten Freundeskreis, auf einer romantischen kleinen griechischen Insel, ihren Traumpartner.

 

Michaela May lädt das „höchstpersönlich“-Team zu sich und ihrem zweiten Ehemann nach Hause ein. Gemeinsam besuchen sie auch ihre betagte Mutter in einem nahe gelegenen Wohnstift. Die hat ihre Tochter vom Beginn ihrer Karriere als Ballettkind bis zum TV-Star unterstützt und begleitet. Der Vater war anfangs noch strikt dagegen, einen Fernseher anzuschaffen – weshalb die Zehnjährige ihren ersten eigenen TV-Auftritt in den 60er Jahren bei den Nachbarn gucken muss. Damals sammelt sie – noch unter ihrem bürgerlichen Namen Gertrud Mittermayr – in „Onkel Toms Hütte“ erste Schauspielerfahrungen. Das war nicht leicht für den Kinderstar, nach dem aufregenden Leben am Set wieder die Schulbank zu drücken.

 

Dennoch macht die Tochter eines Oberstudiendirektors nach dem Abitur zunächst eine "anständige" Ausbildung als Kindergärtnerin. Aber die Schauspielerei lässt sie nicht los. Michaela May folgt ihrem eigentlichen Berufswunsch – und hat ihr Publikum bis heute mit Hunderten von Film- und Fernsehrollen beglückt. Trotz Erfolg ist sie auf dem Boden geblieben – vielleicht auch dank ihrer Freundinnenclique: Seit Jahren treffen acht Münchner Frauen aus unterschiedlichen Berufsgruppen sich regelmäßig, um gemeinsam Yoga zu machen und anschließend in einer Gaststätte beisammen zu sitzen und sich zu amüsieren: eine ‚Wahlfamilie’, die das Leben an guten Tagen gemeinsam genießt – und an schlechten Tagen gemeinsam schultert.

 

 

 

Die Pressemitteilungen von Radio Bremen werden im Internet unter www.radiobremen.de/presse veröffentlicht, Fotos zu dieser Sendung sind unter www.ard-foto.de abrufbar.

 


Suche in NTO-Mail



NTO-Mail
Version 1.5

Pressemitteilungen gratis per E-Mail online stellen.

Nehmen Sie einfach die Adresse:

NTOmail@
www.news-ticker.org


in Ihren E-Mailverteiler auf.

Automatisch wird Ihre
E-Mail, mit der Pressemitteilung als Text und wenn Sie möchten auch mit Anhang im PDF- oder Word-Format, angezeigt.

Auch Pressebilder können Sie im JPEG-Format anfügen.

Journalisten und Redaktionen können Ihre Pressemeldungen „Just in time“ ansehen und downloaden.

Hitliste der PR-Brüller des Jahres - Betaversion

www.Cad-Plots.de
Home |  Impressum |  Disclaimer |  Kundenbereich |  Jobmaschine für Journalisten

Fotolabor Treml GmbH www.News-Ticker.org News-Ticker.ch News-Ticker.at neon-plakate.com CAD-Plots.de