Der Kopierservice für CDs und DVDs.width= Der Dienstleister für Pressefotoswidth= www.News-Ticker.org


Bundesländer


 








  Tourismus, Reisen
Anklicken zum Vergröß
Download
Bünde, 30.06. 2008 09:20



Rauchen verboten - Tobacco Cuts erlaubt

New York, Rio, Tokio – drei aufregende Ziele, wenn man Fernweh hat.
In jedem Fall dauert die Anreise aber etwas länger. Das ist schlecht für Raucher, denn wohin man auch blickt: Rauchverbote überall. Wer als Raucher lange Reisen gut gelaunt und rauchlos überstehen will, greift zu Tobacco Cuts aus Schweden. Tobacco Cuts bieten ein überraschend anderes Tabak-Erlebnis. Viel Genuss für den Verwender, kein Rauch und damit auch keine Beeinträchtigung der Mitreisenden.


Tobacco Cuts sind zu 100% reiner Tabak aus ausgesuchten Tabakblättern, die in Streifen geschnitten und gerollt werden. Veredelt nach fein abgestimmten Rezepturen entfalten Tobacco Cuts ihren besonderen Geschmack.

Der Umgang mit Tobacco Cuts ist ganz einfach: Tobacco Cut 2-3-mal leicht ankauen und dann seitlich unter der Oberlippe „parken“. Geschmack und Wirkung können sich so am besten entfalten.

Sollte Ihre nächste Reise auch ein wenig länger dauern, wir helfen gerne mit einer rauchfreien Probe aus. Einfach Tobacco Cuts Döschen anfordern!


Kontaktinformationen:
Arnold André GmbH & Co. KG
Moltkestraße 10-18
32257 Bünde
Tel. (0 52 23) 1 63-0
Fax (0 52 23) 1 63-252


Headware – Agentur für
Kommunikation GmbH
Dieter Reuter
Dollendorfer Str. 28
53639 Königswinter
Tel. (0 22 44) 92 08-30
Fax (0 22 44) 92 08-88


Drucken der Pressemitteilung Drucken der Pressemitteilung