Alle Nachrichten
Secret Garden
Bundesländer
Anmelden NTO E-Mail-Service
 
 

Aktueller Nachrichtenticker kostenlos für Ihre Webseite. Für weitere Infos einfach hier anklicken.


  Medien, Radio, TV
 
Kein Bild
 
Berlin, 08.09. 2005 09:18



DIE WELT und WELT am SONNTAG erscheinen mit Sonderbeilage zur Weihe der Dresdner Frauenkirche – Anzeigenschluß ist der 30. September 2005

DIE WELT und WELT am Sonntag engagieren sich für die Dresdner Frauenkirche: Am 29. und 30. Oktober 2005 erscheint in beiden Titeln eine Sonderbeilage mit Informationen rund um die Geschichte der Kirche. 50 Prozent aller Anzeigenerlöse der Beilage gehen direkt an die Stiftung Frauenkirche Dresden.

Die im Zweiten Weltkrieg zerstörte Kirche wird nach ihrem fünfzehnjährigen Wiederaufbau am 30. Oktober 2005 in einem festlichen Akt geweiht. Dies nehmen DIE WELT und WELT am SONNTAG zusammen mit der Stiftung Frauenkirche Dresden und der Dresdner Bank zum Anlaß, den Lesern in einem umfangreichen Special Informationen zur Geschichte und zum Wiederaufbau der Frauenkirche zu geben.

Anzeigenschluß für die „Sonderbeilage Frauenkirche“ ist der 30. September 2005. Die Anzeigenseite 1/1 4c kostet 73 920 Euro.

Anzeigenkontakt: Kirsten Meurers
Tel: +49 (0) 40 3 47-2 37 09
[email protected]


Kontaktinformationen:
Andrea Koepfer
Tel: +49 (0) 30 25 91-7 76 41
[email protected]

Drucken der Pressemitteilung Drucken der Pressemitteilung

Fotolabor Treml GmbH www.News-Ticker.org News-Ticker.ch News-Ticker.at Treml.info

Fotolabor Treml GmbH www.News-Ticker.org News-Ticker.ch News-Ticker.at Treml.info


 
Modezar Rudolph Mooshammer
Thomas Gottschalk ist der Promi 2005
Wilhelm Karl Treml
Wilhelm Karl Treml: PR-Erfolg mit www.News-Ticker.org und „Secret Garden“
Fotolabor Treml GmbH
Fotolabor Treml - Ihr Full-Service-Dienstleister für Ihre Pressearbeit:
Pressefotos-Presse CDs-Pressedias
Pressemappen-Messeservice
Sofortservice Pressekonferenz
Druck-Konfektionierung-Postversand


Alle Printmedien Österreichs Herausgeber:»Observer« GmbH, Wien, Austria

Home |  Impressum |  Disclaimer |  Kundenbereich |  Jobmaschine für Journalisten