www.News-Ticker.org,  URL: http://www.news-ticker.org/pm.php?id=1679






Anklicken zum Vergrößern
Frankfurt (n-t), 04.05.2004 13:38

Pressemitteilung übermittelt von directnews. Für den Inhalt dieser Pressemitteilung ist allein das berichtende Unternehmen oder die berichtende Institution verantwortlich.
direct/Citigroup: neues Produkt - Citigroup bringt Premium Payback Plus Zertifikat

Citigroup bringt Premium Payback Plus Zertifikat - Ein kapitalgeschütztes Produkt mit einer maximalen Verzinsung von 50%


- 100% Kapitalschutz
- 5% garantierter Startkupon im ersten Jahr
- variable Laufzeit 2 - 6 Jahre- Vorzeitige Rückzahlung möglich
- Keine Managementgebühren
- Kein Währungsrisiko- Zeichnungsfrist vom 4. Mai 2004 - 28. Mai 2004

Frankfurt, 4. Mai 2004 - Das Premium Payback Plus Zertifikat (WKN CG0EPZ; ISIN-Code DE000CG0EPZ6) ist an die Entwicklung von 8 internationalen Indizes, DAX, IBEX35, SMI, NASDAQ-100, TecDax, Nikkei-225, MSCI Taiwan, KOSPI200 gekoppelt. Der Anleger erhält im ersten Jahr eine garantierte Verzinsung von 5%, unabhängig von der Entwicklung der 8 Indizes. Die Rückzahlung erfolgt entweder nach 6 Jahren oder als vorzeitige Rückzahlung zu 100% des Nennbetrages inklusive Kupons. Die maximale Verzinsung, die der Anleger über 6 Jahre erzielen kann liegt bei insgesamt 50%.

Die Rückzahlung des Zertifikates erfolgt am Laufzeitende zu 100% des Nennbetrages oder als vorzeitige Rückzahlung (payback) sobald alle Indizes in einem Beobachtungszeitraum über der Barriere liegen. Die Barriere liegt bei 90% der jeweiligen Schlusskurse vom 1. Juni 2004 1) . Die Schwelle gilt als unterschritten, sobald der Tagesschlusskurs eines Index auf oder unter der 90%-Schwelle notiert. Unabhängig von der Entwicklung der 8 Indizes im ersten Jahr erhält der Anleger einen garantierten Startkupon von 5% auf den Nennbetrag.Ab dem zweiten Jahr kann das Zertifikat zurückgezahlt werden, sobald alle Indizes im Beobachtungszeitraum über der Barriere liegen. Der Investor erhält einen Kupon von 9% für alle Jahre in denen bisher keine Zinsen gezahlt wurden.

Als Beispiel: In den ersten beiden Jahren liegt einer der acht Indizes unter der 90%-Marke. Der Investor erhält somit die Startverzinsung von 5% nach dem ersten Jahr, aber keinen Kupon im zweiten Jahr. Im dritten Jahr liegen nun alle Indizes kontinuierlich über der 90%-Marke. Der Anleger erhält somit eine Verzinsung von 18% (je 9% für das zweite und dritte Jahr). Das heißt nach 3 Jahren konnte der Investor eine Gesamtverzinsung von 23% erzielen.Die Mindestverzinsung liegt somit bei 5% (garantierter Startkupon), die maximal erzielbare Verzinsung bei 45% plus Startkupon, also 50%.

Das Premium Payback Plus Zertifikat gehört zur Produkt-Familie "Equity First" der Citigroup und ist im Bereich "Protection First" angesiedelt. "Das Premium Payback Plus Zertifikat ist die Weiterentwicklung des erfolgreichen Premium Payback Zertifikates", erklärt Alexander Klatt, Head of Warrants & Certificate Distribution Europa bei der Citigroup in Frankfurt. "Es ist geeignet für den defensiven, eher langfristig-orientierten Anleger, der auf die Sicherheit des Kapitalschutzes nicht verzichten möchte, aber auch die Chancen des Aktienmarktes zur möglichen Ertragssteigerung nutzen möchte, betont Klatt.

Verkaufen kann der Anleger das Produkt an der Stuttgarter Börse jederzeit zum Tageskurs; die Börsennotierung erfolgt am 3. Juni 2004. Emittent des Premium Payback Plus Zertifikates ist die Citigroup Global Markets Deutschland AG & Co. KGaA in Frankfurt, als Vertriebspartner fungieren unter anderem viele Sparkassen und Banken in Deutschland.

1) Beobachtungszeitraum: Die Zeit zwischen Strike-Tag und Ende Jahr Zwei. Danach beträgt der Beobachtungszeitraum der täglichen Indexschlusskurse immer ein Jahr.

Produktinformation: www.citiwarrants.com




Bildunterschrift:


Kontaktinformationen:
Monika Schaller
Corporate Communications
Tel.: ++49 (0)69-1366- 5104
Mobile: ++49 (172)-6961661
e-mail: [email protected]

Alexander Klatt
European Head Warrants Distribution
Tel.: ++49 (0)69-1366 -3940
Mobile: ++49 (171)-8661720
e-mail: [email protected]