Drucken der Pressemitteilung  Pressemitteilung als E-Mail versenden     
Anklicken zum Vergrößern
Download
Düsseldorf (n-t), 22.03.2004 10:33

Mitteilung übermittelt von directnews. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.
Fw: DIRECT/EUROFORUM Deutschland GmbH: Steuerreform-Modelle auf dem Prüfstand.

Presseinformation zur 6. Handelsblatt-Konferenz.
Unternehmensbesteuerung im Wandel.
(28./29. April 2004; Berlin).

Steuerreform-Modelle auf dem Prüfstand.


Düsseldorf, 22. März 2004. Als "wegweisend" für die aktuelle Steuerdiskussion beurteilt Prof. Dr. Harald Schaumburg (Flick Gocke Schaumburg) die Handelsblatt-Konferenz "Unternehmensbesteuerung im Wandel" (28. und 29. April 2004, Berlin). Die Auswirkungen der seit Januar 2004 in Kraft getretenen Steuergesetzänderungen werden vorgestellt und die Diskussion über die aktuellen Steuervorschläge von Koalition und Opposition mit Steuerexperten aus der Praxis fortgesetzt. Der zunehmende Einfluss des Europarechts auf die Unternehmensbesteuerung ist ein weiteres Thema.

Friedrich Merz, CDU-Finanzexperte, sowie Prof. Dr. Wolfgang Wiegard, Mitglied des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, stellen verschiedene Modelle zur Reformierung des Steuerrechts dar, die auf höchstem Niveau zur Diskussion gestellt werden. Über die Anpassung der steuerlichen Rahmenbedingungen auf internationalem Niveau spricht Staatssekretär Volker Halsch (Bundesministerium der Finanzen). Kritisch setzt sich der Vorsitzende des Steuerausschusses des BDI, Bernd Jonas (ThyssenKrupp AG), mit der Attraktivität der deutschen Steuerpolitik für in- und ausländische Investoren auseinander.

Die steuerlichen Neuerungen des § 8a und 8b KStG erläutert Gert Müller-Gatermann (Bundesministerium der Finanzen). Als Praktiker spricht unter anderem Dr. Bernd Niess (DaimlerChrysler AG) über die neuen Dokumentationspflichten von Verrechnungspreisen und die Auswirkungen der europäischen Rechtsentwicklungen. Die derzeit diskutierte Steueramnestie, Verlustnutzung und der Umwandlungssteuer-Erlass greift die Konferenz, die sich an Geschäftsführer, Vorstände sowie Leiter der Abteilungen Steuern, Finanzen und Controlling richtet, ebenso auf.

Das Programm wird dem aktuellen Diskussionsstand angepasst.

1567 Zeichen (ohne Zwischenräume), 1776 Zeichen (mit Zwischenräumen)

Das laufend aktualisierte Programm finden Sie im Internet unter:
http://vhb.handelsblatt.com/besteuerung-im-wandel


Weitere Informationen zum Programm
Handelsblatt-Veranstaltungen
c/o EUROFORUM Deutschland GmbH
Karin Hoppe
Senior-Konferenz-Managerin
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Telefon.: +49 (0)2 11. 96 86-3524
Fax: +49 (0)2 11. 96 86-3424
E-Mail: [email protected]


Handelsblatt

Das Handelsblatt ist die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache. Rund 200 Redakteure, Korrespondenten und ständige Mitarbeiter rund um den Globus sorgen für eine aktuelle, umfassende und fundierte Berichterstattung. Für Entscheider zählt die börsentäglich erscheinende Wirtschafts- und Finanzzeitung heute zur unverzichtbaren Lektüre: Laut Leseranalyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung (LAE) 2003 erreicht das Handelsblatt 238.000 Entscheider, das entspricht 11 Prozent.

EUROFORUM Deutschland GmbH

EUROFORUM Deutschland GmbH ist eines der führenden Unternehmen für Konferenzen, Seminare, Jahrestagungen und schriftliche Management-Lehrgänge. Seit 1993 ist EUROFORUM Deutschland GmbH Exklusiv-Partner für Handelsblatt-Veranstaltungen, seit 2003 ebenfalls Kooperationspartner für Konferenzen der WirtschaftsWoche. Mit rund 200 Mitarbeitern haben im Jahr 2003 mehr als 800 Veranstaltungen in über 20 Themengebieten stattgefunden. Rund 36 000 Teilnehmer besuchten im vergangenen Jahr EUROFORUM-Veranstaltungen. Der Umsatz lag 2003 bei rund 50 Millionen Euro.


Bildunterschrift:


Kontaktinformationen:
Handelsblatt-Veranstaltungen
c/o EUROFORUM Deutschland GmbH
Claudia Büttner
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: + 49 (0)2 11. 96 86-33 80
Fax: + 49 (0)2 11. 96 86-43 80
E-Mail: [email protected]

Pressemitteilung im Internet:
www.euroforum.de/presse/unternehmensbesteuerung


Drucken der Pressemitteilung Pressemitteilung Drucken   Pressemitteilung als E-Mail versenden Pressemitteilung als E-Mail versenden Fotolabor Treml GmbH