Drucken der Pressemitteilung  Pressemitteilung als E-Mail versenden     
Anklicken zum Vergrößern
Download
Hannover (n-t), 16.03.2004 11:38

Schneller Farbdrucker beeindruckt mit konkurrenzlos niedrigen Seitenpreisen
Kyocera Mita setzt mit High-End-Drucker FS-C8026N neue Maßstäbe im Farbbereich

Mit dem neuen FS-C8026N ermöglicht Kyocera Mita einen ungewöhnlich schnellen professionellen Farbdruck zu wirtschaftlichen Preisen. Das 26-Seiten-High-End-Gerät bietet einfach zu bedienende Endverarbeitungsfunktionen wie Heften, Lochen und Multilochen. Selbst farbige Booklets kann der FS-C8026N erstellen.

Der neu entwickelte Office-Profi beeindruckt sowohl mit seinen technischen Fähigkeiten als auch mit konkurrenzlos günstigen Seitenpreisen. "Kostenbewusstsein ist auch im Outputbereich gefragt. Als erster Hersteller überhaupt haben wir mit dem FS-C8026N einen Drucker, bei dem Farbe in Masse produziert werden kann", betont Produktmanagerin Carolyn Lüdtke. Der Grund für diese Sparsamkeit liegt vor allem in der einzigartigen ECOSYS- Technologie. Mit ihr reduziert Kyocera Mita die Kosten für Verbrauchsmaterial auf ein Minimum.

So druckt das Gerät beispielsweise mit einem Toner-Kit bei einer Farbdeckung von fünf Prozent mindestens 20.000 Seiten. Und frühestens nach 300.000 Seiten wird der Wechsel des Maintenance-Kits erforderlich. Das unkomplizierte Handling spart nicht zuletzt auch Manpower. Der FS-C8026N ist der ideale Partner für professionelles Arbeiten im Büro. Mit 26 Seiten pro Minute in Farbe und in Schwarzweiß liegt seine Druckgeschwindigkeit dank der LED-Tandem-Technologie im Spitzenbereich. Selbst im optional erhältlichen Duplexdruck bleibt der FS-C8026N gleich schnell. Für die Abteilung erstellt er so Serienbriefe und Mailing-Aktionen einfach und mit qualitativ hochwertigem Druck.

Intelligentes Druckmanagement
Insgesamt erweist sich der FS-C8026N als wahrer Hochleistungssportler. Selbst umfassende Druckaufträge meistert er dank seines 128 MB-Seitenspeichers und einer integrierten 600 Megahertz schnellen PowerPC RISC CPU mühelos. Die erste Seite druckt der Sprinter in weniger als zehn Sekunden nach dem Ansteuern. Eine Festplatte mit RAM-Disk ermöglicht außerdem ein intelligentes Druckmanagement. Auf ihr können häufig verwendete Druckdokumente direkt gespeichert und abgerufen werden.
Das spart Zeit und entlastet das Netzwerk, da die Druckdaten bereits gerastert vorliegen. Mit der Funktion "Proof and Hold" wird von einem umfangreichen Druckjob zunächst ein Testausdruck gefertigt. Der Nachdruck erfolgt dann direkt von der Festplatte im Drucker und garantiert identische Versionen.

Flexible Papieroptionen
Auch die Papieroptionen sind auf höchste professionelle Ansprüche und eine maximale Verfügbarkeit des Systems ausgelegt. Mit bis zu 4.100 Blatt bietet der FS-C8026N genügend Papierkapazität für große Druckaufträge und den Einsatz in Abteilungen.
Darüber hinaus lässt sich das Gerät an jeden Bedarf anpassen. Im Handumdrehen wird der FS-C8026N zudem zum wertvollen Büro-Assistenten: Der leistungsfähige Dokumenten-Finisher DF-610 bietet professionelle Endverarbeitung wie Heften, Multiheften, 2-/4-Lochung bis hin zur fertigen Produktion von farbigen Booklets inklusive automatischer Rückenstichheftung.

Der FS-C8026N wird im April 2004 auf dem deutschen Markt eingeführt.


Bildunterschrift:


Kontaktinformationen:
Kyocera Mita Deutschland GmbH
Tel.: 02159-9180
[email protected]

Drucken der Pressemitteilung Pressemitteilung Drucken   Pressemitteilung als E-Mail versenden Pressemitteilung als E-Mail versenden Fotolabor Treml GmbH