Drucken der Pressemitteilung  Pressemitteilung als E-Mail versenden     
Anklicken zum Vergrößern
Download
Frankfurt (n-t), 15.03.2004 17:07

Mitteilung übermittelt von directnews. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.
DIRECT/FAZ: CDU: Fatales Signal des spanischen Wahlsiegers

CDU: Fatales Signal des spanischen Wahlsiegers
Pflüger gegen Rückzug aus dem Irak


Als ein "fatales Signal" hat der außenpolitische Sprecher der CDU, Pflüger, die Ankündigung des designierten spanischen Ministerpräsidenten Zapatero bewertet, das spanische Truppenkontingent aus dem Irak abzuziehen. Es wäre für die Terroristen ein Beleg dafür, daß sie nur brutal genug zuschlagen müßten, um das von ihnen gewünschte Ergebnis zu erzielen, sagte Pflüger der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (Dienstagausgabe). Erpressungsversuchen von Al Qaida dürfe aber nicht nachgegeben werden.

Pflüger stellte die Frage, wie sich Deutschland, das Truppen in Afghanistan stationiert hat, wohl verhalten würde, wenn Usama bin Ladin auf die Idee käme, "uns ähnlich zu erpressen, wie die Spanier". Der Westen, sagte Pflüger, dürfe sich nicht wieder spalten lassen und vor dem Terrordruck in die Knie gehen.



Bildunterschrift:


Kontaktinformationen:
Stephan Löwenstein
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Tel.: 0049 (0)69 - 75 91 11 29
E-Mail: [email protected]

Drucken der Pressemitteilung Pressemitteilung Drucken   Pressemitteilung als E-Mail versenden Pressemitteilung als E-Mail versenden Fotolabor Treml GmbH