Drucken der Pressemitteilung  Pressemitteilung als E-Mail versenden     
Anklicken zum Vergrößern
Download
München (n-t), 09.03.2004 17:59

Mitteilung übermittelt von directnews. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.
DIRECT/Chordiant Software: Durchgängige Kundenbetreuung mit Chordiant auf der CeBIT

Durchgängige Kundenbetreuung mit Chordiant auf der CeBIT



Auf der CeBIT 2004 präsentiert Chordiant Software seine CRM-Lösungen und die darauf basierende Automatisierung von Prozessen in Filiale, Call Center und Marketing

München, 9. März 2004 - Das Unternehmen Chordiant Software präsentiert auf der CeBIT 2004 am IBM Partnerstand in Halle 4, Stand A12 seine Lösungen für das Customer Relationship Management (CRM). Im Mittelpunkt steht dabei das neue Modul Chordiant Call Center Advisor 5.6, das innerhalb der CRM-Suite Chordiant 5 die Kundenbetreuung über Service Center steuert. Darüber hinaus zeigt Chordiant mit dem Chordiant Marketing Director auf der CeBIT, wie man kanalübergreifende Marketingkampagnen entwickeln und steuern kann. Mit diesem Marketing Automation Tool können nicht nur die Ansprache von Kunden über klassische Kampagnen effizient gesteuert werden, sondern auch Event-gesteuerte Kampagnen integriert werden. Diese so genannten "lauernden Kampagnen" werden in jedem Service Prozess aktiviert und warten am Touch Point auf den Kunden. Die nahtlose Integration in alle Prozesse in Filiale, Call Center und Web Self-Service ist sichergestellt.

"Wir zeigen auf der CeBIT in Hannover, wie sich mit unserer CRM-Lösung Chordiant 5 Marketing eine lückenlose Kundenbetreuung verwirklichen lässt und wie sich dabei die gewonnenen Kundeninformationen nahtlos in weitere Geschäftsprozessen integrieren lassen", sagt Jürgen Neubauer, Geschäftsführer von Chordiant Software GmbH in München. "Dieses so genannte Business Process Management ist vor allem bei Versicherungen und Banken hochsensibel, da gerade Geschäftsprozesse wie Vertragsabschluss, Kontoeröffnung oder Kreditvergabe sehr vertraulich sind und meistens unter einem hohen Zeitdruck stehen."

Die Automatisierung von Geschäftsprozessen verkürzt dabei nicht nur die Bearbeitungszeit, sondern senkt vor allem die Kosten in den Bereichen Marketing, Service und Vertrieb. Auf der CeBIT 2004 vom 18. bis 24. März zeigt Chordiant vor allem den Einsatz des neuen CRM-Moduls Chordiant Call Center Advisor 5.6. Damit lassen sich im Call Center schneller als bisher alle Kundendaten mit entsprechender Kampagnenhistorie auf den Bildschirm holen und aus verschiedenen Kommunikationskanälen wie Telefon, E-Mail oder Fax zusammenführen.

Durch die offene Architektur von Chordiant 5 Marketing werden keine redundanten oder dispositiven Datenhaltungssysteme benötigt, sondern vorhandene Datenbanken des Unternehmens genutzt. Dabei unterstützt Chordiant die Application Server von IBM WebSphere und BEA Weblogic.

"Am Partnerstand der IBM können wir den CeBIT-Besuchern zeigen, wie sich die Partnerschaft mit IBM positiv auf die Integration unserer CRM-Lösung auswirkt", sagt Jürgen Neubauer, Geschäftsführer von Chordiant Software GmbH in München. "Denn dadurch bekommt ein Kunde von IBM neben unserer maßgeschneiderten Chordiant Software auch Hardware, Implementierung, WebSphere und Datenbanken aus einer Hand."

(ca. 2600 Zeichen)

Chordiant Software Inc. (CHRD), mit Sitz im kalifornischen Cupertino, USA, vertreibt mit Chordiant 5 eine prozessorientierte Kundenmanagement-Plattform für Business-to-Consumer (B2C) Unternehmen mit Millionen von Geschäftsbeziehungen. Die Lösung steuert End-to-End-Kundeninteraktionsprozesse und stellt in Echtzeit eine einheitliche Gesamtsicht auf den Kunden dar - unabhängig davon, ob die Interaktion über Call Center, über Web-Self-Service, in Zweigniederlassungen oder in Filialen erfolgt. Die Softwareplattform reduziert die operativen Kosten, sorgt für eine verbesserte Cost-Income-Ratio und erhöht die Effizienz in Marketing, Vertrieb und Service entscheidend. Dank der flexiblen JX-Architektur fügt sich Chordiant 5 nahtlos in die bestehende IT-Infrastruktur und schützt bereits getätigte Investitionen. Die Chordiant Lösung stellt bei weltweit führenden Unternehmen wie Signal Iduna, BSkyB, Royal Bank of Scotland Group, General Motors und Lloyds TSB ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis. Das Kampagnenmanagement-Tool von Chordiant setzen so namhafte deutsche Kunden wie Deutsche Bank, Bauer Verlag, Mobilkom oder L´Tur ein. Chordiant Software unterhält Niederlassungen in München, Frankfurt, Boston, New York, London, Paris und Amsterdam. Weitere Informationen zu Unternehmen und Produkten finden Sie unter www.chordiant.de.


Bildunterschrift:


Kontaktinformationen:

Chordiant Software International GmbH
Carolin Schwendinger
Ganghoferstraße 39
80339 München
Tel.: +49 / 89 / 540 32-111
Fax: +49 / 89 / 540 32-100
E-Mail: [email protected]

Brodeur Communications
Susanne Wimmer
Mörikestrasse 3
70178 Stuttgart
Tel.: +49 / 711 / 645 61-123
Fax : +49 / 711 / 645 61-402
E-Mail: [email protected]

Drucken der Pressemitteilung Pressemitteilung Drucken   Pressemitteilung als E-Mail versenden Pressemitteilung als E-Mail versenden Fotolabor Treml GmbH