Drucken der Pressemitteilung  Pressemitteilung als E-Mail versenden     
Anklicken zum Vergrößern
Download
München (n-t), 31.01.2004 13:16


Neu erschienen 2. Auflage von Grunwald/Grunwald: Bonitätsanalyse im Firmenkundengeschäft

Das Firmenkundenkreditgeschäft steht vor den größten Umwälzungen seit 50 Jahren. Nach den Vorstellungen der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (Baseler Abkommen), richtet sich das durch die Bank darzustellende Höhe des Eigenkapitals nach dem Risikopotential des einzelnen Kreditnehmers. Mit Gültigkeit dieser Regelung werden die Banken verpflichtet sein, die Bonität jedes einzelnen Kredit-Kunden zu beurteilen.

Seit dem 1. Mai 1998 gelten für Geschäftsführer, Vorstände, Aufsichtsräte und Wirtschaftsprüfer von Kapitalgesellschaften aufgrund des Gesetzes zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmen (KonTraG) verschärfte Anforderungen an die Erkennung und das Management von Geschäftsrisiken und erhöhte Haftungsrisiken. Dieses Gesetz hat unter den Verantwortlichen in den Kapitalgesellschaften für eine relativ starke Unsicherheit hinsichtlich der Anforderungen an das Risikomanagement im Unternehmen geführt, die sich u.a. in der verstärkten Suche nach umfassenden EDV-technischen Instrumenten zur Unterstützung zeigt. Dieses Handbuch für die Bonitätsbeurteilung verbindet theoretische betriebswirtschaftliche Erkenntnisse mit den praktischen Erfahrungen der beiden Autoren. Neben der Darstellung geeigneter Analyseinstrumente wie Bilanzanalyse und Ratingverfahren werden insbesondere notwendige Aktivitäten sowohl auf Banken als auch Unternehmensseite dargestellt.

Interesse? Hier gehts direkt zu Amazon Bonitätsanalyse im Firmenkundengeschäft....


Bildunterschrift:


Kontaktinformationen:
4C Solutions AG
Karlstr. 64
80333 München
Telefon: +49 89 599 882 0
Telefax: +49 89 599 882 55
E-Mail: [email protected]
Internet: www.4cgroup.com

Drucken der Pressemitteilung Pressemitteilung Drucken   Pressemitteilung als E-Mail versenden Pressemitteilung als E-Mail versenden