Drucken der Pressemitteilung  Pressemitteilung als E-Mail versenden     
Anklicken zum Vergrößern
Download
Düsseldorf (n-t), 19.01.2004 15:15

Acmos Chemie KG und Hüttenes-Albertus Chemische Werke GmbH
Acmos Chemie KG und Hüttenes-Albertus Chemische Werke GmbH planen, ihre Zusammenarbeit im Bereich der Trennmittel zu intensivieren

Mit Wirkung zum 01. Januar 2004 übernimmt die Firma Hüttenes-Albertus die Generalvertretung von Acmos für alle Giesserei-Trennmittel. Diese Generalvertretung bleibt zunächst auf Deutschland begrenzt und bezieht sich auf die gesamte Produktpalette für die Entformung bei der Kern- und Formherstellung. Beide Firmen arbeiten bereits seit vielen Jahren eng zusammen. So werden seit langer Zeit alle von Hüttenes-Albertus unter der Bezeichnung LOXIA vertriebenen Trennmittel von Acmos produziert.

Ab sofort wird es eine sehr enge Zusammenarbeit beider Unternehmen auf den Gebieten Produktentwicklung, Kundenservice und Logistik geben.

Diese Art der Zusammenarbeit wird für unsere Kunden sehr viele Vorteile mit sich bringen.

Gegenwärtig wird gemeinsam an der Entwicklung von Trennmitteln gearbeitet, die frei von organischen Lösungsmitteln sind und die in der Zukunft einen bedeuteten Beitrag zur Verbesserung der Umwelt- und Arbeitsplatzbedingungen leisten werden. Diese Spezialemulsionen auf Wasserbasis stellen hohe Anforderungen an die Sprühtechnik, da sie nur bei guter Vernebelung und bei sparsamer Anwendung eine optimale Wirkungsweise entwickeln.


Bildunterschrift:


Kontaktinformationen:
Hüttenes-Albertus Chemische Werke GmbH Hüttenes-Albertus Chemische Werke GmbH
Standort: Düsseldorf Hannover
Strasse: Wiesenstrasse 23/64 Hansastrasse 1
Stadt 40549 Düsseldorf 30419 Hannover
Land Deutschland Deutschland

Telefon: +49 (0)211 / 5087-0 +49 (0)511 / 9797-0
Telefax: +49 (0)211 / 500560
[email protected]

Drucken der Pressemitteilung Pressemitteilung Drucken   Pressemitteilung als E-Mail versenden Pressemitteilung als E-Mail versenden