Drucken der Pressemitteilung  Pressemitteilung als E-Mail versenden     
Anklicken zum Vergrößern
Download
München (n-t), 12.01.2004 13:38


110 Millionen Euro für 66 000 Betriebe Vorschuss für Rinderhalter im Dezember ausbezahlt

Noch im Dezember haben rund 66 000 bayerische Betriebe den Vorschuss für die Rinderprämien 2003 erhalten. Wie Landwirtschaftsminister Josef Miller in München mitteilte, wurden insgesamt 110 Millionen Euro ausbezahlt. Obwohl die Rinderprämien wegen der nationalen Modulation um rund eine Million Euro gekürzt werden mussten, lag der Auszahlungsbetrag für den Vorschuss um 700 000 Euro über dem Betrag des Vorjahres. Angesichts der aktuellen Schwäche auf dem Rindfleischmarkt und der dürrebedingt vielfach angespannten Futtersituation in einigen Landesteilen ist für den Minister die Zahlung des Vorschusses „ein wichtiger Beitrag zur Stabilisierung der bayerischen Rinder haltenden Betriebe“.



Bildunterschrift:


Kontaktinformationen:
Bayerisches Staatsministerium für Landwirtschaft und Forsten, Pressesprecher Alfons Kraus, Tel. 089/2182-2216 Fax 089/2182-2604
[email protected]

Drucken der Pressemitteilung Pressemitteilung Drucken   Pressemitteilung als E-Mail versenden Pressemitteilung als E-Mail versenden