www.News-Ticker.org,  URL: http://www.news-ticker.org/pm.php?news_id=4823255






Anklicken zum Vergröß
Rosenheim, 24.10. 2007 10:14

100% Marktanteil in Bahrain
Kathrein-Mobilfunkantennen im Wüstenstaat im Einsatz

Mit einem Start-Ziel-Sieg hat Ferrari-Pilot Felipe Massa 2007 den Großen Preis von Bahrain in Manama gewonnen. Das Rennen auf dem 5,417 Kilometer langen „Bah-rain Sakhir Circuit“ wurde weltweit übertragen. Die dazu notwendigen Mobilfunk-antennen stammten von Kathrein.
„Diese Aussage lässt sich sehr leicht treffen.“, schmunzelt Unternehmer Prof. Dr. Anton Kathrein: „Unser Marktanteil für dieses Produktsegment liegt in Bahrain klar bei 100 Prozent.“ Die beiden Netzbetreiber „MTC-Vodafone“ und „Batleco“ versorgen das Scheichtum in der Golfregion ausschließlich mit Antennen von Kathrein.


In der Hauptstadt des Zwergstaates leben in Manama rund 700.000 Einwohner. Der Rest des Landes ist Wüste. Die beiden Netzbetreiber sind mit der Qualität der Kath-rein-Produkte sehr zufrieden, die den enormen Temperaturen in der Wüste und auch den Sandstürmen trotzen.
„Unseren Ingenieuren wurden unsere Antennen gezeigt, die seit mehreren Jahre in der Wüste montiert waren und keinerlei Schaden aufweisen.“, freut sich Prof. Dr. Kathrein: „Die komplette Formel-1-Rennstrecke ist mit unseren GSM- und UMTS-Antennen ausgestattet. Das spricht für unsere moderne Technik und hohe Qualitätsmaßstäbe.“


Bildunterschrift:
Der „Bahrain Sakhir Circuit“ ist architektonisch eine Augenweide ...

Kontaktinformationen:
KATHREIN-Werke KG