www.News-Ticker.org,  URL: http://www.news-ticker.org/pm.php?news_id=4751597






http://www.news-ticker.org/images/thumb/4751597.jpg
Kronberg, 03.03. 2005 11:44

Für den Inhalt dieser Pressemitteilung ist allein das berichtende Unternehmen oder die berichtende Institution verantwortlich.
Fidelity Investment Services GmbH: Fidelity Pacific Fund erhält vier Sterne von Morningstar

Fidelity Pacific Fund erhält vier Sterne von Morningstar

Kronberg im Taunus, 03. März 2005 - Der Fidelity Funds - Pacific Fund hat mit vier Sternen eine sehr gute Bewertung durch die Rating-Agentur Morningstar erhalten. Der im asiatisch-pazifischen Raum investierende Fonds von Fidelity Investments, dem größten Fondsmanagement-Unternehmen der Welt, setzte sich damit in seiner Kategorie an die Spitze.

Der Fidelity Pacific Fund (ISIN LU0049112450) kann sich laut Morningstar mit den besten Fonds auf dem europäischen Markt messen. Sein Wert stieg 2004 um 16,0 Prozent; in drei Jahren erzielte er 48,2 Prozent Zuwachs. Die Analysten von Morningstar bewerteten neben der positiven Wertentwicklung auch das Risikoverhalten sowie die Kosten des Fonds.

"Diese hohe Auszeichnung zeigt, dass Fidelity in den weltweit anspruchsvollsten Märkten hohe Renditen erzielt. Mit dem Fidelity Pacific Fund profitieren auch deutsche Anleger von unserer 35-jährigen Erfahrung in Asien", sagt Dale Nicholls, Fondsmanager des Fidelity Pacific Fund. Er trifft seine Entscheidungen auf der Basis detaillierter Analysen des Investment-Teams von Fidelity.

Japanische Aktien bilden rund die Hälfte des Portfolios. Zu den stärksten Renditelieferanten gehörten australische Werte. Die Wirtschaft des Landes ist äußerst robust und wuchs seit 1990 jährlich im Schnitt um 3,3 Prozent. Darüber hinaus sind südkoreanische, indische, chinesische und weitere Aktien aus dem asiatisch-pazifischen Raum enthalten. "Diese Region hat es in sich: Neben hoch entwickelten Ländern wie Japan und Australien entfalten sich hier einige der dynamischsten Volkswirtschaften der Welt. Durch Aktien aus Indien oder China bietet der Fidelity Pacific Fund die Chance auf langfristige Erträge", erklärt Nicholls.

Das Fondsanalysehaus Morningstar nimmt nur solche Fonds in seine Bewertungen auf, die seit mindestens drei Jahren auf dem Markt sind und bezieht pro Kategorie alle in Europa vertriebenen Fonds ein.

Fidelity Investments ist das größte Fondsmanagement-Unternehmen der Welt mit einem verwalteten Vermögen von 1.286,1 Mrd. US-Dollar. Es beschäftigt insgesamt 35.859 Mitarbeiter und stellt privaten und institutionellen Anlegern Investmentprodukte und -dienstleistungen zur Verfügung. Alle Angaben beinhalten neben Fidelity International Ltd. (FIL) das US-amerikanische Schwesterunternehmen Fidelity Management and Research Corp. (FMR) mit Sitz in Boston, USA. Die deutsche Niederlassung Fidelity Investment Services GmbH in Frankfurt betreut ein Fondsvermögen von 9,39 Mrd. Euro, vertreibt 95 Fonds direkt sowie über mehr als 600 Kooperationspartner und beschäftigt 155 Mitarbeiter (Stand: 31.12.2004).
Fidelity veröffentlicht ausschließlich produktbezogene Informationen und erteilt keine Anlageempfehlungen.

Herausgeber: Fidelity Investment Services GmbH, Kastanienhöhe 1, 61476 Kronberg im Taunus.


Kontaktinformationen:

Fidelity Investments
Unternehmenskommunikation

Jörg E. Allgäuer
Telefon 0 61 73.5 09-38 70

Dr. Sinan Y. Temelli
Telefon 0 61 73.5 09-38 71

Telefax 0 61 73.5 09-48 79