www.News-Ticker.org,  URL: http://www.news-ticker.org/pm.php?news_id=4576195






Anklicken zum Vergröß
München, 10.03. 2006 08:24

Immer mehr Programmierer in Systemhäusern kooperieren mit integranova
Erster Solution Provider für Programmiermaschine zertifiziert

Hannover, 10. März 06 – Zum Auftakt der CeBIT 2006 hat integranova mit der C5 Solutions AG das erste Systemhaus in Deutschland als Solution Provider für „OLIVANOVA – Die Programmiermaschine“ zertifiziert. Der Softwarehersteller hat nach einem halben Jahr gemeinsamer Kundenprojekte mit integranova inzwischen das Erstellen sämtlicher datenbankgestützter Applikationen in seinem Haus auf die automatische Transformation von Modellen in Programmcode umgestellt. integranova (vormals CARE Technologies) arbeitet seit zwei Jahren mit zahlreichen Systemintegratoren zusammen und will nun weitere seiner Partner als „Certified Solution Provider“ in Europa und in den USA zertifzieren.

„Besonders wenn wir Software mit komplexer Logik schnell erstellen müssen, hat sich die Programmiermaschine in unserem Alltag bewährt“, erklärt Thomas Reinberger, Vorstand der C5 Solutions AG. „Unsere Entwickler freuen sich über die Programmiermaschine, weil sie nun mit den Auftraggebern Lösungen kreieren können, statt rein handwerklich Sourcecode herzustellen.“

In einem Fall hatte C5 Solutions den Auftrag, mit knappem Budget ein Knowledge Portal für einen Informationsdienstleister zu erstellen. Das Projekt hatte einen Umfang von 400 Manntagen – und war nach zwei Arbeitstagen mit „OLIVANOVA – Die Programmiermaschine“ fertig. „Was uns fasziniert ist, wie schnell wir laufend veränderte Kundenwünsche in das Modell einpflegen können“, betont Reinberger. In der konventionellen Programmierung würden veränderte Anforderungen bei fortgeschrittenem Projektstatus jedes Mal die Kosten weiter in die Höhe treiben – je später, desto teurer.

Die Integrationsfähigkeit der Programmiermaschine in bestehende, konventionell programmierte Lösungen ist insbesondere für Systemhäuser entscheidendes Kriterium. „Hier macht integranova ihrem Namen alle Ehre“, so der Vorstand von C5 Solutions. Eine bestehende hochwertige Online-Datenbank für politisches Kontaktmanagement wurde um ein Customer-Lifecycle-Management-System erweitert und so mandantenfähig gemacht. Reinberger: „Diese Integrations-Fähigkeit wird den Ausschlag für den breiten Markterfolg der Programmiermaschine geben.“

Auf der CeBIT führt integranova mit weiteren Softwarehäusern und Systemintegratoren Gespräche über eine Zertifizierung als offizielle Solution Provider. Nur so werde das Unternehmen der aktuell hohen Nachfrage gerecht, sagt Joachim Fischer, Mitglied der Geschäftsleitung.


Über die C5 Solutions AG
Die C5 Solutions AG ist seit Oktober 2004 als Unternehmen der C5 Group im Bereich Softwarelösungen für Business-Intelligence-, Workflow- und Communications-Systeme tätig. Neben dem Entwickeln plattformunabhängiger datenbankgestützter Applikationen hat sich C5 Solutions auf Microsoft Office-Integrationslösungen spezialisiert. Die C5 Solutions AG ist „First Certified Solution Provider“ von integranova und verfolgt damit konsequent ihren Anspruch „Simplifying business“.
Mehr Informationen unter www.c5solutions.de.

Über integranova und „OLIVANOVA® – Die Programmiermaschine“
Die integranova GmbH ist ein Unternehmen der CHG-Firmengruppe. Vor Februar 2006 hieß das Softwarehaus „CARE Technologies“. Das Stammhaus wurde 1999 in Denia (Spanien) gegründet. Das deutsch-spanische Unternehmen, das aus der Forschungsarbeit der Polytechnischen Universität von Valencia entstammt, unterhält Büros in Denia, Valencia, Madrid, München, Düsseldorf, Hamburg und San Francisco. Die gesamte Firmengruppe CHG, deren Präsident Siegfried Borho vorsteht, hat einen Jahresumsatz von über 60 Millionen Euro und beschäftigt weltweit 400 Mitarbeiter.
Flaggschiff von integranova ist „OLIVANOVA – Die Programmiermaschine“, das erste Software-System, das komplette Anwendungen aus Modellen generiert. „OLIVANOVA – Die Programmiermaschine“ baut auf Geschäftsabläufen und Software-Regeln auf. Die Anforderungen an neue Software werden mit Hilfe von Modellen vollständig, korrekt und eindeutig formuliert, so dass daraus automatisch Sourcecode erzeugt werden kann. Aufgrund des hohen Automatisierungsgrades wird dieses Transformations-Werkzeug als die „erste Programmiermaschine der Welt“ bezeichnet. „OLIVANOVA – Die Programmiermaschine“ wurde von Veritest getestet und von Microsoft zertifiziert.
Mehr Informationen unter www.programmiermaschine.de.


Kontaktinformationen:
Firefly Communications
Susanne Haeckel
Lindwurmstrasse 71
D-80337 München
Tel. +49 (89) 55 26 99 – 11
Fax + 49 (89) 55 26 99 – 22

www.fireflycomms.de

integranova GmbH
Sabine Angerer
Bavariaring 8
D-80336 München
Tel. +49 (89) 42 70 5-513
Fax +49 (89) 42 70 5-522

www.programmiermaschine.de