www.News-Ticker.org,  URL: http://www.news-ticker.org/pm.php?news_id=4450084






Anklicken zum Vergröß
Berlin, 05.09. 2007 18:29

Bei der Partnervermittlung gilt Weniger ist Mehr
Beim Online-Dating bieten die kleineren spezialisierten Anbieter oftmals Vorteile.

Vielfach wird angenommen, dass Partnervermittlung nur dann erfolgreich sein kann, wenn man sich an einen der großen Anbieter wendet. Tatsächlich ist die Partnersuche aber oftmals bei kleineren Anbietern besonders effektiv. Denn dort findet sich ein ausgewählterer Kreis und es wird stärker auf die Passung der Lebenswirklichkeiten der Mitglieder geachtet.

Wer kennt sie nicht die Plakatwände der Online-Dating-Agenturen, die mit Millionen von Mitgliedern und unzähligen Partnervorschlägen werben? Alles Schall und Rauch, meint der Pressesprecher Prof. Dr. Bernhard Taureck des kleinen spezialisierten Online-Anbieters www.Gleichklang.de. Amerikanische Psychologen fanden heraus, dass auf Auslagentischen mit einer großen Anzahl an Marmeladensorten weniger Verkäufe stattfinden als wenn eine nur begrenzte Auswahl dargeboten wird. Wie für Marmeladen, so auch für die Partnersuche: Höhere Vorschlagsanzahlen führen nach psychologischen Studien nicht zu einer erhöhten Zufriedenheit. Im Gegenteil, Partnersuche ist ein sensibler Prozess, bei dem sich zwei Menschen aufeinander einlassen und zueinander finden müssen. Die Qual der Wahl kann die Entwicklung einer Liebesbeziehung bereits im Keim ersticken. Wenn dann noch Hunderte Mitglieder um den gleichen Vorschlag konkurrieren, gehen die Erfolgsaussichten gegen Null.

Mit seiner Philosophie Weniger ist Mehr geht das Online-Portal Gleichklang.de deshalb konsequent andere Wege. Prof. Taureck erläutert: „Die überwältigende Mehrheit der Menschen findet irgendwann im Leben den passenden Partner. Wenn es richtig wäre, dass Millionen von Auswahlentscheidungen notwendig sind, um eine effektive Partnervermittlung zu gewährleisten, dann dürften eigentlich die Menschen vor dem Computerzeithalter seit Jahrtausenden niemals die Liebe ihres Lebens gefunden haben“.

Gleichklang ist ein kleiner Anbieter, dessen Mitgliederzahl nicht im Bereich der Hunderttausenden, sondern der Tausenden liegt. Das Portal unterbreitet schrittweise nicht viele, sondern wenige Vorschläge. Die Vorschläge orientieren sich an der Passung der Lebenswirklichkeit der Mitglieder. So werden einer alleinerziehenden Mutter bei Gleichklang keine Männer vorgeschlagen, die Kinder nicht akzeptieren. Menschen mit Behinderungen oder Erkrankungen erhalten nur solche Mitglieder vorgeschlagen, die hiermit auch umgehen können. Veganer werden nicht mit Personen gematcht, die deftige Fleischkost bevorzugen. seit Jahrtausenden Wenn ein Vorschlag erfolgt, müssen die Mitglieder nicht gegen Hunderte Konkurrenten anschreiben. Aufgrund der begrenzten Vorschlagsanzahl und weil alle Mitglieder sehr ernsthaft suchen besteht vielmehr eine hohe Chance, dass ein echter Kontakt entstehen kann. So wie im wirklichen Leben.

Der Erfolg – so Prof. Traureck – gibt dem Portal recht: „ Immer wieder freuen wir uns, wenn uns Mitglieder verlassen, weil sie durch uns bereits den Partner fürs Leben gefunden haben“.


Bildunterschrift:
Die Passung der Lebenswirklichkeiten bestimmt den Erfolg des Online-Datings

Kontaktinformationen:
Prof. Dr. Bernnard Taureck
Gleichklang Limited
Mariannenplatz 24
10997 Berlin
Tel.: 01805 77723331
Fax: 01805 77723332
E-Mail: presseqgleichklang.de
Internet: www.Gleichklang.de