www.News-Ticker.org,  URL: http://www.news-ticker.org/pm.php?news_id=4447843






http://www.news-ticker.org/images/thumb/4447843.jpg
München, 14.07. 2004 16:24


Peugeot setzt Erfolgskurs fort - 206 seit dreieinhalb Jahren Deutschlands beliebtestes Importmodell

Der vielseitige Peugeot 206, der nicht nur als drei- oder fünftürige Limousine überzeugt, sondern auch als Lifestyle-Kombi 206 SW und faszinierendes Coupé-Cabriolet 206 CC, bleibt nach Abschluss des ersten Halbjahrs 2004 mit 30.459 Neuzulassungen (laut KBA) und deutlichem Vorsprung Deutschlands meistverkauftes Importmodell.

Damit verteidigt er diese Spitzenposition seit nunmehr dreieinhalb Jahren in Folge. Auch der Peugeot 307 bleibt auf Erfolgskurs. Mit insgesamt 24.821 Neuzulassungen nach den ersten sechs Monaten 2004 ist der 307 wie schon 2003 weiterhin unangefochten der meistverkaufte Import-Pkw der unteren Mittelklasse und das Importfahrzeug Nummer drei in Deutschland. Von Januar bis einschließlich Juni wurden insgesamt 62.513 neue Peugeot-Pkw zugelassen. Damit erzielte die Löwenmarke auf einem weiterhin rückläufigen Markt einen Marktanteil von 3,8 Prozent, im Juni allein mit 12.320 Zulassungen einen Marktanteil von 4 Prozent. Peugeot bleibt darüber hinaus der erfolgrei!
chste Anbieter von Cabriolets mit Metallklappdach in Deutschland und steht gleichzeitig in der Importeurs-Statistik bei den Cabrios auf Platz 1. Das beweisen die Zulassungszahlen von 206 CC und 307 CC. Die beiden Sympathieträger verbuchten in den ersten sechs Monaten 2004 insgesamt 16.717 Neuzulassungen.


Kontaktinformationen:
PEUGEOT DEUTSCHLAND GMBH
Direktion Presse und Kommunikation
E-Mail:
Internet: http://www.peugeot.de/presse
Tel: +49 (0) 681 / 879 - 215
Fax: +49 (0) 681 / 879 - 545