www.News-Ticker.org,  URL: http://www.news-ticker.org/pm.php?news_id=444633






http://www.news-ticker.org/images/thumb/444633.jpg
Bonn, 04.04. 2005 14:25

Weitere Stärkung des US-Geschäfts
DHL übernimmt Exklusiv-Transport für ReproMAX

ReproMAX, international größtes Netzwerk unabhängiger reprografischer Firmen, und DHL haben einen Exklusivvertrag über den Transport von Druckerzeugnissen geschlossen. Die ReproMAX-Mitglieder können in Zukunft nicht nur auf die komplette Produktpalette der Express- und Logistiksparte von DHL zurückgreifen, sondern auch den internationalen Briefdienstservice von DHL Smart & Global Mail in Anspruch nehmen. Im Rahmen dieser Vereinbarung betreut DHL 85 namhafte Vertreter der Druckereibranche an über 210 Standorten, überwiegend in den USA inklusive Hawaii, aber auch in Kanada und England. Die Kunden der ReproMAX-Mitglieder sind mehrheitlich Architekten- und Ingenieurbüros sowie Baufirmen.


DHL übernimmt für ReproMAX neben dem Transport von reprographischen Drucken, Grafiken und Geschäftsdokumenten auch Aufgaben im Bereich der Fakturierung. Ein reibungsloser Ablauf wird durch die Vernetzung der DV-Systeme von DHL und ReproMAX gewährleistet.

Nach Aussage von Rick Bisworth, Präsident von ReproMAX, entschied man sich letztendlich für DHL wegen des "persönlichen Engagements von DHL für alle ReproMAX-Partner und die angeschlossenen Unternehmen". Wichtig war auch die Verzahnung des inneramerikanischen und internationalen Distributionsnetzwerks von DHL und die Tatsache, dass man sich beim eigenen schnellen Wachstum auf die Qualitäten "der weltweiten Nummer Eins in der Logistikbranche" verlassen kann.


Kontaktinformationen:
Deutsche Post AG
Pressestelle Zentrale
Konzernkommunikation
53250 Bonn

Hausanschrift:
Charles-de-Gaulle-Str. 20
53113 Bonn

e-mail:

Telefon: (0228) 1 82-99 88
Telefax: (0228) 1 82-98 22