www.News-Ticker.org,  URL: http://www.news-ticker.org/pm.php?news_id=4384863






Anklicken zum Vergröß
Saarbrücken, 22.09. 2004 10:30


Peugeot auf der 60. IAA Nutzfahrzeuge 2004

Auf der 60. IAA Nutzfahrzeuge 2004 in Hannover (23. bis 30. September) zeigt Peugeot einen facettenreichen Querschnitt seiner drei Transporter-Baureihen Partner, Expert und Boxer. Im Mittelpunkt stehen genau auf ihren Einsatzzweck zugeschnittene Branchen-Modelle. Den Trend hin zu immer spezifischeren und gleichzeitig leichteren Aufbauten demonstriert Peugeot in Hannover mit zwei Weltneuheiten: dem Boxer Tikro und dem Boxer Securiflex. Beim Tikro handelt es sich um einen multifunktionalen isolierten Integral-Kofferaufbau, den Peugeot gemeinsam mit der schwäbischen Partnerfirma "S+W" (Seitz und
Woelcke) als Projekt eines "Koffers in Van-Design mit superleichtem Aufbau und Sandwich-Konstruktion" realisierte.


Über den Aufbaupartner "Durisotti" bietet Peugeot nun eine falt- und verschiebbare Sitzbank für den Laderaum des Boxer Kastenwagens an. Dieses eigens patentierte Sitzsystem des Boxer Securiflex besteht aus vier mit Dreipunktgurten ausgestatteten Einzelsitzen, die an einer auf einem speziellen Schienensystem verschiebbaren Trennwand befestigt sind. Die Motorenpalette des Boxer ergänzt ab sofort eine 107 kW (146 PS) starke Variante auf Basis des bekannten 2,8-Liter-HDi, der das Angebot neben dem 2,8 HDi mit 94 kW (128 PS) nach oben ergänzt.


Bildunterschrift:
Peugeot Partner, Expert und Boxer - Nutzlasten von 525 kg bis 1,5 Tonnen - bis 20 m3 Ladevolumen

Kontaktinformationen:
PEUGEOT DEUTSCHLAND GMBH
Direktion Presse und Kommunikation
E-Mail:
Internet: http://www.peugeot-presse.de/
Tel: +49 (0) 681 / 879 - 215
Fax: +49 (0) 681 / 879 - 545