www.News-Ticker.org,  URL: http://www.news-ticker.org/pm.php?news_id=4334331






http://www.news-ticker.org/images/thumb/4334331.jpg
Berlin, 10.11. 2005 15:58

Informationsveranstaltung am 17. November 2005
5-Milliarden-Ausschreibungen für deutsche Firmen in Taiwan

Am Donnerstag, den 17. November 2005, findet im Haus der Deutschen Wirtschaft, Breite Str. 29 in 10178 Berlin, von 9 bis 15 Uhr eine Informationsveranstaltung zu aktuellen öffentlichen Ausschreibungen in Taiwan statt.

Eine hochrangige Delegation unter der Leitung von Herrn Duei Tsai, stellvertretender Vorsitzender der Public Construction Commission des Executive Yuan, wird aktuell geplante Investitionsprojekte mit einem Gesamtvolumen von ca. 5 Milliarden USD vorstellen. Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an deutsche Unternehmen der Bereiche Bauindustrie, Anlagenbau, Architektur sowie Consulting- und Ingenieurswesen und bietet eine exzellente Plattform zur Herstellung von Kontakten zu Institutionen in Taiwan.

Neben der Public Construction Commission stehen auch hochrangige Vertreter anderer ausschreibender Institutionen wie der Construction & Planning Agency und dem Bureau of High Speed Rail für Fragen zur Verfügung. Für die Teilnahme an der Veranstaltung wird ein Beitrag von 100 € erhoben.


Im Anschluss an die Veranstaltung ist für Anfang 2006 eine Follow-Up-Delegationsreise nach Taiwan geplant, die vom BMWA und dem Taiwan-Ausschuss gemeinschaftlich organisiert wird. Auf dieser Reise sollen konkrete Kooperationsprojekte aus dem Baubereich zwischen deutschen und taiwanesischen Unternehmen vereinbart werden.

Die Projekte im Einzelnen:

· Abwassersysteme: 30 Projekte in verschiedenen Städten und Kreisen
Beginn frühestens 2005, in einigen Regionen spätestens 2008
Investitionsvolumen: USD 4,5 Mrd.

· Projekt im „HSR Taoyuan Station District“: Büros für die High-Tech-Industrie, Dienstleistungs- und Ausstellungsräumlichkeiten, Einkaufszentrum, Einrichtungen für Kultur, Bildung und Freizeit, Service-Einrichtungen für den Flughafen
Investitionsvolumen: USD 33,5 Mio.

· Projekt im „HSR Hsinchu Station District“: Hotel, Konferenz- und Messe-Zentren, Büros, Einzelhandel, Entertainment, Gastronomie
Investitionsvolumen: USD 69,7 Mio.

· The Taichung Metropolitan Opera House: Aufführungszentrum mit drei Auditorien, kreativer Workshopbereich, Einkaufszentrum für die Künste, Parkmöglichkeit
Investitionsvolumen: USD 72,7 Mio.

· „National Museum of Marine Science & Technology“-Projekt: Einrichtungen für das Museum: Pavillons für maritime Wissenschaft und Technik und für Meeresbiologie, maritimes Theater, Parkplätze, Landschafts-, Forschungs- und Service-Zentren
Investitionsvolumen: USD 120 Mio.

· The Greater Taipei Theater: 2.500 Sitze fassendes Opernhaus, 800 Sitze fassendes experimentelles Theater, und Räumlichkeiten für andere kommerzielle Zwecke
Investitionsvolumen: USD 318,2 Mio.


Bitte besuchen Sie die Website www.taipeh-wirtschaftsvertretung.de für weitere Informationen zu den Projekten und Delegationsmitgliedern. Anmeldungen nimmt der Taiwan-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft unter Telefon 030-59 00 99 593 entgegen.


Kontaktinformationen:
Presseabteilung Taipeh Vertretung
Markgrafenstr. 35
10117 Berlin