www.News-Ticker.org,  URL: http://www.news-ticker.org/pm.php?news_id=4266855






Anklicken zum Vergröß
Berlin, 23.10. 2007 17:04


Katja Riemann: Umweltfreundlich durch Berlin - Im BMW Hydrogen 7 fährt die populäre Schauspielerin in Zukunft mit Wasserstoff - und damit praktisch emissionsfrei

Florian Henckel von Donnersmarck hat ihn, Christiane Paul hat ihn, Axel Milberg ebenso und heute ist Katja Riemann eingestiegen - in ihren ganz persönlichen BMW Hydrogen 7. Wie ihre prominenten Kollegen vom Fach setzt die blonde Schauspielerin ab sofort im Straßenverkehr auf alternative Antriebs-energie. Die Wahlberlinerin Katja Riemann, derzeit in "Ein fliehendes Pferd" erfolgreich auf Deutschlands Kinoleinwänden, übernahm in Berlin ein Modell des weltweit ersten Serienfahrzeugs mit bivalentem Wasserstoffantrieb - und fährt damit in Zukunft praktisch emissionsfrei.

"Nachdem alle wissen, dass die Öl-Ressourcen in absehbarer Zeit zur Neige gehen, ist es sinnvoll sich damit zu beschäftigen, wie es weitergeht. Die Alter-native zu Benzin muss nicht ausschließlich Fahrrad heißen. Ein Auto zu fahren, aus dem als Endprodukt ein Glas Wasser kommt, ist eine vorstellbare Größe. Wasserstoff kann in einigen Jahren maßgeblich zur Entlastung unserer Umwelt beitragen", sagte Katja Riemann bei der Übernahme des BMW Hydrogen 7.

Die BMW Group treibt als Vorreiter die Wasserstofftechnologie konsequent voran. Seit mehr als zwei Jahrzehnten setzt sich das Unternehmen intensiv mit dem Thema Nachhaltige Mobilität auseinander. Langfristig soll Benzin durch Wasserstoff als Energieträger ersetzt werden. In diesem Jahr wird der BMW Hydrogen 7 weiterhin an ausgewählte Vertreter aus den Bereichen Lifestyle, Politik und Wirtschaft übergeben. Zunächst wurde eine Kleinserie von 100 Fahrzeugen produziert. Der BMW Hydrogen 7 vereint die vollständige Integration der Wasserstofftechnologie mit der BMW typischen Fahrdynamik, Laufkultur und Komfortausstattung.

Text- und Bildmaterial mit weiteren Informationen zur Technologie des BMW Hydrogen 7 finden Sie im BMW Press Club unter www.press.bmwgroup.com



Kontaktinformationen:

BMW Group
Susanne Spatz
Sprecherin PR Programme
Tel.: +49 89 382 20961
Fax: +49 89 382 40636
E-Mail:

BMW Group
Daniel Kammerer
Konzernkommunikation und Politik
Technologiekommunikation
Leiter Referat Alternative Antriebe
Tel.: +49 89 382 25506
Fax: +49 89 382 23927
E-Mail:

BMW Group
Michael Blabst
Konzernkommunikation und Politik
Leiter Technologiekommunikation
Tel.: +49 89 382 24697
E-Mail: