www.News-Ticker.org,  URL: http://www.news-ticker.org/pm.php?news_id=4160038






http://www.news-ticker.org/images/thumb/4160038.jpg
Wiesbaden, 10.09. 2007 10:07


Einmal registriert, immer auf dem neusten Stand: Zeitlich unbefristeter Online-Einblick in die eigenen SCHUFA-Daten

Wer sich auf dem Internetportal www.meineSCHUFA.de registriert, ist ab sofort immer auf dem neusten Stand. Über das Portal können Verbraucher einfach und bequem online Einblick in ihre bei der SCHUFA gespeicherten Daten nehmen. Bisher kostete die Registrierung auf www.meineSCHUFA.de 7,80 Euro für drei Monate – ab sofort bietet die SCHUFA diesen Service zeitlich unbefristet an. Für einmalig 15,60 Euro können Verbraucher ihre Daten nun ohne zeitliche Befristung online einsehen. Bereits registrierte Verbraucher profitieren doppelt: Ihre Registrierungen werden automatisch und für sie kostenlos auf das neue Modell umgestellt.

Auskunft für Dritte

Die SCHUFA bietet den Verbrauchern, die sich auf der Internetseite www.meineSCHUFA.de registrieren, eine weitere Serviceverbesserung: Sie haben ab sofort die Möglichkeit, eine SCHUFA-Auskunft auch direkt an Dritte senden zu lassen – für nur 3,90 Euro statt sonst 7,80 Euro. Mit einer so genannten Verbraucherauskunft können Bürger beispielsweise Vermieter mit Angaben zu ihrer Person überzeugen und Vertrauen aufbauen. Diese Auskunft enthält nicht alle zu einer Person bei der SCHUFA gespeicherte Daten. Liegen – wie bei rund 93 Prozent aller Verbraucher – ausschließlich positive Zahlungserfahrungen vor, wird dies in einem Satz bestätigt. Liegen im Einzelfall Informationen zu Zahlungsausfällen vor, werden diese in der Verbraucherauskunft angegeben. Um die Sicherheit und Aussagekraft zu erhöhen, wird die Verbraucherauskunft auf einem speziellen Papier mit Wasserzeichen gedruckt und per Post versendet.
Größtmögliche Transparenz im Internet

Mit dem Online-Einblick in die Daten bietet die SCHUFA den Verbrauchern bereits seit knapp zwei Jahren größtmögliche Transparenz auch im Internet: Wer sich über das Internetportal www.meineSCHUFA.de registriert, bekommt die Daten, die die SCHUFA über ihn gespeichert hat, online einfach und verständlich erklärt. Verbraucher haben außerdem die Möglichkeit, Rückfragen zu ihren Daten gleich per Mausklick zu stellen.
Zweistufiges Sicherheitssystem

Bei der Registrierung bietet ein zweistufiges Sicherheitssystem höchsten Schutz im Umgang mit den persönlichen Daten. In der ersten Stufe registriert sich der Nutzer mittels eines selbst gewählten Benutzernamens und Passwortes. In der zweiten Stufe führt er einen Post-Identitätscheck durch. Daraufhin erhält er von der SCHUFA seine persönliche Zugangskarte zur eindeutigen Identifizierung. Nach Eingabe von Benutzernamen, Passwort und den Zugangsdaten steht einem Online-Einblick in die eigenen Daten nichts mehr im Wege.
SCHUFA Holding AG

Als innovativer Dienstleister ermöglicht und beschleunigt die SCHUFA Holding AG die Kreditvergabe. Ihren Vertragspartnern wie Banken, Sparkassen, Handel und weiteren Branchen erlaubt sie eine sichere Kreditgewährung, dem Verbraucher ermöglicht die SCHUFA eine bequeme und kostengünstige Kreditaufnahme. Die SCHUFA erzielte im Jahr 2006 Umsatzerlöse in Höhe von rund 80,5 Millionen Euro und beschäftigt 758 Mitarbeiter.



Kontaktinformationen:
Katrin Haase
SCHUFA Holding AG
Kormoranweg 5
65201 Wiesbaden
Tel.: 06 11 / 92 78 888
E-Mail: