www.News-Ticker.org,  URL: http://www.news-ticker.org/pm.php?news_id=4142414






Anklicken zum Vergröß
Rheinau-Linx, 19.10. 2007 10:12

Beruf und Familie vereint
WeberHaus: Wohnen und Arbeiten unter einem Dach

Die Lebensbereiche Beruf und Familie sind für Selbständige meist schwer unter einen Hut zu bringen, da statt acht Stunden täglich zwölf Stunden und mehr für die berufliche Existenz aufgebracht werden müssen. Das Familienleben kommt dabei oft zu kurz. Eine räumliche Lösung hilft, diese Situation zu meistern: Wohnen und Arbeiten unter einem Dach. Der Vorteil ist offensichtlich, denn auf kürzestem Weg und ohne stressige Fahrzeiten kann die Arbeit unterbrochen werden, um sich der Familie zu widmen. Ob für gemeinsame Mahlzeiten, die Beaufsichtigung der Schularbeiten oder die Gute-Nacht-Geschichte – der Gang in die nächste Etage macht`s möglich.

Beim Hausbau erfordert eine solche Verbindung von Privat- und Berufssphäre eine gründliche Planung, damit alles reibungslos funktioniert. Wichtig ist es, vorab mit dem Bauamt zu klären, ob auf dem vorgesehenen Grundstück eine gemischte Nutzung überhaupt zulässig ist. Je nach Mitarbeiterzahl müssen bei der Planung die Arbeitstättenrichtlinien berücksichtigt werden. Außerdem sollten Geschäfts- und Privatbereich klar getrennt sein, damit es für keinen zu Beeinträchtigungen kommt. Die vertikale Gliederung „ unten Arbeiten – oben Wohnen“ oder umgekehrt bietet sich an, da sie auch – bedenkt man die hohen Grundstückspreise im Stadtbereich – die wirtschaftliche Lösung darstellt. Wie sich diese Mehrfach-Nutzung in einem modernen Stadthaus durchdacht realisieren lässt, zeigt das Beispiel des Hausbauunternehmens WeberHaus. Der quadratische Baukörper mit seinem leicht nach innen versetzten Dachgeschoss weist schon durch die optische Gliederung auf die Möglichkeit unterschiedlicher Nutzungsbereiche hin. Das große Erdgeschoss bietet sich geradezu für Büro-, Praxis- oder Geschäftsräume an. Das Obergeschoss mit bis zum First offenen Räumen ist dem Wohnen vorbehalten und bietet eine maximale Raumnutzung, fast ohne Verkehrsflächen. Von jedem Raum gibt es einen Zugang zum Balkon, der komplett umlaufend geplant werden kann. Ob als Wohn-/Geschäftshaus oder auch als reines Wohnhaus genutzt, wirkt dieses Objekt gleichermaßen überzeugend.


Kontaktinformationen:
WeberHaus Kommanditgesellschaft
Holger Kotzan
Tel. 07853/83-487
Fax 07853/83-7 487