Der Kopierservice für CDs und DVDs. Der Dienstleister für Pressefotos www.News-Ticker.org


Bundesländer


 

089.com :: kunst :: kultur :: muenchen

http://www.cad-plots.de



  Tourismus, Reisen
 
Anklicken zum Vergröß
Download
Worms/Amsterdam, 28.05. 2008 16:14

Amsterdam: Okura Hotel

Amsterdam - Kirschblüte toppt Tulpenparadies

2008 werben die Niederlande mit ‘Hollands Geheimnissen’. Das OKURA Hotel in Amsterdam gehört zu den Topadressen der Multi-Kulti Metropole und birgt einige ‚Geheimnisse’, die es zu entdecken gilt

Einmalige Sternedichte in zwei Restaurants: Drei Michelin-Sterne unter einem Hoteldach
Haben Sie schon mal bei einem Michelinstern-gekrönten Japaner gegessen? In Europa gibt es diese Möglichkeit nur im Hotel OKURA in Amsterdam seit 2002. Im Yamazato serviert der von der holländischen Königin zum Ritter geschlagene Akira Oshima „Kaiseki“, die kaiserliche Küche, auf höchstem Niveau. Der Sternekoch ist im Übrigen auch im Himmel präsent: Fluggäste können seine Gerichte auf allen KLM Flügen von und nach Tokio kennen lernen.
Über den zweiten Michelinstern kann sich seit Ende 2007 Onno Kokmeijer, der kreative junge Executive Chef des Gourmet Restaurant Ciel Bleu im 23. Stock des Hotel OKURA Amsterdam freuen. Passend zum 2. Stern bekam das Ciel Bleu ein komplett neues Outfit, das so spektakulär ist wie die kulinarischen Kreationen, die hier auf den Tisch kommen.
Gourmets, die extra für ein Genusswochenende anreisen kosten begeistert an jedem der beiden Abende eine gänzlich andere Küche - im traditionellen Yamazato Restaurant und im modernen Ciel Bleu. Darüber hinaus bieten kulinarische Hochgenüsse das Teppanyaki Restaurant Sazanka und die Brasserie Le Camelia (Bib Gourmand).

Suite Dream: Größte Suite aller Beneluxländer
Marmorböden, Seidentapeten, wertvolle und in ihrer Art einmalige Kunstobjekte, zwei Lounges mit Blick auf die Stadt, eine gläserne Treppe, die zu zwei Master-Bedrooms mit Badezimmern mit exklusivster Ausstattung und großen Glasfronten mit Panoramablick führt sowie ein eigenes Kino mit 14 Plätzen machen THE Suite zu einem Superlativ: Die zwei-, drei Millionen Euro teure und 485 qm große Suite des Hotel OKURA Amsterdam ist nicht nur die größte, sondern auch die luxuriöseste Suite aller Beneluxländer und ein Architektur-Highlight in der Hotellerie.

City Highlight: Höchstes Barometer der Niederlande
Mit 75 Metern Höhe ist das Hotel OKURA seit der Erbauung vor 36 Jahren ein wesentlicher Bestandteil der Skyline Amsterdams und ein weithin sichtbares Wahrzeichen. Nach Sonnenuntergang verwandelt sich das Dach des Hotels in das höchste Barometer der Niederlande: Dann zeigen erleuchtete Markisen das Wetter des nächsten Tages an: Blau bedeutet Sonnenschein, Grün eher schlechtes Wetter und die neutrale Farbe Weiß bedeutet wechselndes Wetter.

Szene Treff mit Überblick: Die beste Cocktail Bar Hollands
Bereits wenige Monate nach der Eröffnung wurde the Twenty Third, die Cocktail Bar im 23. Stock des Hotel OKURA Amsterdam 2007 von Hospitality & Style als ‚Beste Bar der Niederlande' ausgezeichnet. Kein Wunder: Im exklusiven, von Stararchitekt Bert Verwey geschaffenen Ambiente mit großen Fensterfronten und Panoramablick über die Stadt werden über 60 verschiedene Cocktails serviert - darunter der ‚beste Mojito Amsterdams’, ausgezeichnet vom Stadtmagazins NL 20 sowie ein Champagner-Menü mit 17 verschiedenen Sorten. Beim Blick in klare Sternennächte bekommen die Gäste zu den Drinks, die Sommelier Noel Vanwittenbergh ausgesucht hat, auch Sternengekrönte Snacks und Delikatessen: Kaviar, Austern und viele andere Leckereien kommen aus der Küche des Michelin-Star Restaurants Ciel Bleu

Entertainment, Shops und Kultur: Das Hotel OKURA Amsterdam liegt nicht nur besonders günstig nur 15 Fahrminuten vom Schiphol International Airport entfernt im Süden von Amsterdam, sondern auch in bester Lage, um das 'Venedig des Nordens’ zu entdecken: Vom hoteleigenen Kanal-Pier können Sie zu einer Fahrt durch die schönsten Grachten starten, zu Fuß in fünf Minuten erreichbar ist der Albert Cuyp Market, Europas größter Straßenmarkt mit verführerischen Austernständen. Ein romantischer Grachten-Spaziergang führt ins Zentrum mit einer faszinierenden Mischung aus Rembrandt und Rotlicht, aus Kitsch und Klassik: Hier liegen trendige Avantgarde-Boutiquen neben eleganten Designershops, traditionsträchtige Museen neben avantgardistischen Galerien und exklusive Restaurant neben alternativen Coffee Shops.

OKURA Hotels & Resorts
Das Hotel OKURA Amsterdam gehört zur OKURA Hotels und Resorts Gruppe, die 1958 in Japan gegründet wurde. Inzwischen gibt es 24 OKURA Hotels in Japan, Korea, auf Hawaii und in China. Als erstes Hotel in Europa wurde das Hotel OKURA Amsterdam 1891 von Prinz Claus der Niederlande eröffnet. Das Hotel OKURA Amsterdam verfügt insgesamt über 301 Zimmer, darunter über die größten Standardzimmer aller Fünf Sterne Hotels in Amsterdam. Erst kürzlich wurden 68 Räume auf den Executive Floors vom 17.-22. Stock mit eigener Lounge sowie 72 Suiten in zeitgemäßem, exklusiv-modernem Design mit neuester technischer Ausstattung komplett renoviert. Zum Hotel gehören insgesamt vier Restaurants, zwei Bars, Bankettmöglichkeiten von insgesamt 2.800 qm, darunter ein großer Ballsaal für
1.200 Personen und 17 Tagungsräume, eine Shopping Arkade sowie ein exklusiver rund
1.000 qm großer Executive Health Club mit großem Swimmingpool, Sauna, Dampfbad, Türkischem Bad, Massageraum u.a. für japanische Shiatsu Massagen und einem Beauty Center.
Das Hotel Okura Amsterdam wurde mehrfach ausgezeichnet, darunter mit dem Silver Award von Leading Hotels of the World 2005.

Reservierung: E-Mail:
Information: www.okura.nl


Bildunterschrift:
Yamazato Restaurant Okura Hotel - Kaiserliche Küche auf höchstem Niveau

Kontaktinformationen:
Lore Giegerich, Inhaberin
smart+acitve
MARKETING - PR - SEMINARS

T+49 6241 592143


Drucken der Pressemitteilung Drucken der Pressemitteilung