Der Kopierservice für CDs und DVDs.  
www.News-Ticker.org
Das Presseportal für Redaktionen und Pressestellen
  Fotolabor  
         
                   
               
Alle Nachrichten
Secret Garden
Bundesländer
Anmelden NTO E-Mail-Service
 
 

089.com :: kunst :: kultur :: muenchen
MPG MEDIENPRODUKTION G. Grabsdorf Dipl.-Ing.(FH) :


  Messe, Kongress
 
Anklicken zum Vergröß
Download
Winterthur, 21.01. 2008 09:35



3000STE RIETER KARDE C 60 AN DER ITCE KAIRO 2008

Rieter stellt die neueste Karde C 60 an der ITCE im Februar 2008 (28. Feburar - 2. März) aus. Eine besondere Karde, die in mancher Hinsicht einzigartig ist. Vor allem wegen der revolutionären Arbeitsbreite von 1’500 mm. Dadurch ist die C 60 mit einer Leistung von bis zu 220 kg/h die zur Zeit produktivste Karde auf dem Weltmarkt. Sie verarbeitet Stapelfasern bis zu 60 mm Länge mit konstant hoher Bandqualität. Qualitätsgarne in allen Anwendungsbereichen (Rotor-, Ring- und Vortex- sowie aus Chemiefasern hergestellte Garne) werden zuverlässig produziert.

Seit der Markteinführung der Karde C 60Karde C 60 wurden 3’700 Karden weltweit verkauft, eine eindrückliche Bestätigung der technologischen und wirtschaftlichen Vorteile dieser einmaligen Karde. Durch den modularen Aufbau kann die C 60 schnell von 3 auf 1 Vorreisser umgebaut werden, was eine unerreichte Flexibilität und kurze Wartungszeiten ermöglicht. Durch die Fähigkeit, schnell auf Veränderungen beim Rohstoff oder Spinnverfahren zu reagieren, können Spinnereien ihre Wettbewerbsfähigkeit stärken.
Durch das integrierte Schleifsystem (IGS top bzw. IGS classic) wird eine konstant hohe Kardierqualität garantiert, die Wartungszeit deutlich verkürzt und die Standzeit der Garnitur wesentlich verlängert.
Die an der ITCE Kairo 2008 ausgestellte Karde ist die 3’000ste C 60 und wurde bereits an Herrn Ibrahim Hussein von Egyyarn Cairo verkauft. Egyyarn Cairo ist eine neue, private Gesellschaft, jedoch mit tiefen Wurzeln in der Textilindustrie.
Diese Karde stellt einen Teil einer vollständigen Anlage von Rieter zur Herstellung von feinen COM4®-GarnenCOM4®-Garnen dar. Die ausgestellte Karde ist deshalb speziell zur Produktion von feinen Garnen ausgelegt, d.h. mit dem integrierten Schleifsystem IGS, dem Q-Paket sowie einfachem Vorreisser mit Nadelbesatz und ausgewählten Kratzendrähten.






Anzahl Wörter: 381




Bildunterschrift:
Rieter C 60 Karde Nr. 3000 in der Maschinenfabrik in Winterthur, Schweiz, vor der Lieferung an die ITCE, Kairo, Ägypten

Kontaktinformationen:
Rieter Management AG
Marketing Rieter Textile Systems
Edda Walraf
Schlosstalstrasse 43, CH 8406 Winterthur, Switzerland
T +41 52 208 82 24
F +41 52 208 70 30
e-mail

Rieter Machine Works Ltd.
Spun Yarn Systems
Heiner Eberli
Klosterstrasse 20, CH-8406 Winterthur, Switzerland
T +41 52 208 72 11
F +41 52 208 80 61
e-mail

Drucken der Pressemitteilung Drucken der Pressemitteilung

Fotolabor Treml GmbH www.News-Ticker.org News-Ticker.ch News-Ticker.at CAD-Plots.de

Fotolabor Treml GmbH www.News-Ticker.org News-Ticker.ch News-Ticker.at neon-plakate.com


 


Home |  Impressum |  Disclaimer |  Kundenbereich |  Jobmaschine für Journalisten

Fotolabor Treml GmbH www.News-Ticker.org News-Ticker.ch News-Ticker.at neon-plakate.com CAD-Plots.de