CD-Duplizierung  
www.News-Ticker.org
Das Presseportal für Redaktionen und Pressestellen
   
         
                   
                 
                 
Alle Nachrichten
Secret Garden
Bundesländer
Anmelden NTO E-Mail-Service
 
 
Fotolabor Treml GmbH
"Nichts ist erfolgreicher als der Erfolg." www.News-Ticker.org verzeichnet 300 000 Besucher im Monat.

Weltneuheit:
Pressefotos mit Rückseitentext in Farbe ab 0,49
Fotolabor Treml GmbH

Was die Presse über www.News-Ticker.org schreibt.

Erfolgskontrolle: Alle 14 Tage erhalten Sie die Anzahl der Zugriffe auf Ihre Pressemitteilung per E-Mail.




NEU: Veranstalter können Pressetermine kostenlos einstellen

089.com :: kunst :: kultur :: muenchen
MPG MEDIENPRODUKTION G. Grabsdorf Dipl.-Ing.(FH) :

  Wirtschaft, Handel
 
Kein Bild
 
Nassau, 30.11. 2006 10:42

Fortschritte bei der inneren Ertragskraft - Wachstumsschub zum Jahresende erwartet

Drittes Quartal 2006 - Mit starken Marken Trendwende beim Umsatz

Der LEIFHEIT-Konzern hat im dritten Quartal 2006 mit einem konsolidierten Umsatz von 66 Mio € eine ermutigende Trendwende gegenüber den vorangegangenen Monaten erzielt und die vergleichbaren Erlöse* des Vorjahresquartals leicht übertroffen. Beim führenden Anbieter von Haushaltsartikeln und Badezimmerausstattungen zeigten die Kernmarken LEIFHEIT, SOEHNLE und DR. OETKER BACKGERÄTE dank zahlreicher neu im Markt eingeführter, innovativer Produkte ein Umsatzplus in Höhe von drei Prozent. Dadurch konnten Rückgänge im "Private Label"-Geschäft mit Großabnehmern und bei Aktionen mit Discountern mehr als ausgeglichen werden. Nach den Worten von LEIFHEIT-Finanzvorstand Frank Gutzeit "beginnt sich die langfristige strategische Zielsetzung, unsere renommierten Marken zu stärken, nun langsam auszuzahlen".

Bezogen auf die ersten neun Monate 2006 blieben die Konzernerlöse mit 210 Mio € zwar noch hinter dem Vorjahreswert von 216 Mio €* zurück, doch beginnt sich die Umsatzlücke mit Blick auf das Gesamtjahr zu schließen. Der Auslandsanteil am Umsatz lag in den ersten drei Quartalen bei 58 Prozent (Vorjahr: 57 Prozent).

Der Unternehmensbereich Haushalt trug in den ersten neun Monaten 2006 158 Mio € (Vorjahr: 165 Mio €*) zum Konzernumsatz bei. Der Rückgang erklärt sich aus dem Verzicht auf unrentable Aktionen sowie dem Rückgang von "Private Label"-Geschäften. Nach einem schwachen Sommer- und Fußballmonat Juli, setzte im August und September bei den Haushaltsmarken jedoch die erwartete klare Trendwende mit deutlich steigenden Umsatzzahlen in nahezu allen Produktgruppen ein.

Der Unternehmensbereich Bad bleibt weiter auf leichtem Wachstumskurs und konnte seine Umsätze in den ersten neun Monaten 2006 auf 52 Mio € (Vorjahr: 51 Mio €) steigern. Besonders erfolgreich entwickelte sich mit einem Plus von fast 60 Prozent erneut die Produktgruppe "Accessoires".

Innere Ertragskraft gestärkt

Die sich zusehends verbessernde strukturelle Qualität des Geschäfts schlägt sich nun auch sukzessive positiv auf der Ertragsseite des LEIFHEIT-Konzerns nieder. Hier trug insbesondere eine deutliche Ergebnisverbesserung des Markenkerngeschäfts im Unternehmensbereich Haushalt im dritten Quartal 2006 bei, das im gleichen Vorjahreszeitraum noch einen Verlust verzeichnete.

Bezogen auf die ersten drei Quartale 2006 liegt das EBIT des LEIFHEIT-Konzerns mit 2,2 Mio € noch deutlich unter dem Vorjahreswert (4,0 Mio €*). Das Minderergebnis resultiert im Wesentlichen aus fehlenden Deckungsbeiträgen des verminderten Umsatzes im ersten Halbjahr. Es wurde aber auch von verschiedenen externen Faktoren wie den veränderten Währungskursrelationen des Euro gegenüber dem US-Dollar und der Tschechischen Krone sowie den stark gestiegenen Rohstoffpreisen ungünstig beeinflusst. Allein die Verteuerung bei Aluminium wirkte sich in den ersten drei Quartalen 2006 mit über 1,2 Mio € negativ aus.

Wachstumsdynamik zum Jahresende

Der Vorstand der LEIFHEIT AG ist optimistisch, dass sich die im dritten Quartal deutlich abzeichnende, insbesondere vom Markengeschäft getragene Wachstumsdynamik zum Jahresende bestätigen und der positive Umsatztrend sich fortsetzen wird. Er baut dabei auch dank der zu erwartenden leichten Konsumbelebung auf ein erfolgreiches Weihnachtsgeschäft mit den vom Handel im Vorfeld stark georderten Produktneuheiten aller Konzernmarken.

Auf dieser Grundlage rechnet der Vorstand für das Gesamtjahr 2006 mit einem Umsatzvolumen etwa auf Vorjahresniveau und einem dank gestärkter innerer Ertragskraft spürbar verbesserten Ergebnis im operativen Geschäft, das auch durch inzwischen umgesetzte Preiserhöhungen positiv beeinflusst wird.

* Bereinigt um das veräußerte Geschäft mit SOEHNLE Industriewaagen


Kontaktinformationen:
PR Blume Public Relations
Dana Popovic
Tel 040 87089344
Fax: 040 863669
E-Mail: [email protected]


LEIFHEIT AG
Investor Relations

Petra Dombrowsky

Tel 0 26 04 - 977 218
Fax: 0 26 04 - 977 340

E-Mail: [email protected]

Drucken der Pressemitteilung Drucken der Pressemitteilung

Fotolabor Treml GmbH www.News-Ticker.org News-Ticker.ch News-Ticker.at CAD-Plots.de

Fotolabor Treml GmbH www.News-Ticker.org News-Ticker.ch News-Ticker.at neon-plakate.com


 
Modezar Rudolph Mooshammer
Ute und Chiara Ohoven sind Preisträger ‚Promi 2006’
Wilhelm Karl Treml
Wilhelm Karl Treml: PR-Erfolg mit www.News-Ticker.org und „Secret Garden“
Fotolabor Treml GmbH
Fotolabor Treml - Ihr Full-Service-Dienstleister für Ihre Pressearbeit:
Pressefotos-Presse CDs-Pressedias
Pressemappen-Messeservice
Sofortservice Pressekonferenz
Druck-Konfektionierung-Postversand


Alle Printmedien Österreichs Herausgeber:»Observer« GmbH, Wien, Austria

Home |  Impressum |  Disclaimer |  Kundenbereich |  Jobmaschine für Journalisten

Fotolabor Treml GmbH www.News-Ticker.org News-Ticker.ch News-Ticker.at neon-plakate.com CAD-Plots.de