CD-Duplizierung  
www.News-Ticker.org
Das Presseportal für Redaktionen und Pressestellen
   
         
                   
                 
                 
Alle Nachrichten
Secret Garden
Bundesländer
Anmelden NTO E-Mail-Service
 
 
Fotolabor Treml GmbH
"Nichts ist erfolgreicher als der Erfolg." www.News-Ticker.org verzeichnet 300 000 Besucher im Monat.

Weltneuheit:
Pressefotos mit Rückseitentext in Farbe ab 0,49
Fotolabor Treml GmbH

Was die Presse über www.News-Ticker.org schreibt.

Erfolgskontrolle: Alle 14 Tage erhalten Sie die Anzahl der Zugriffe auf Ihre Pressemitteilung per E-Mail.




NEU: Veranstalter können Pressetermine kostenlos einstellen

089.com :: kunst :: kultur :: muenchen
MPG MEDIENPRODUKTION G. Grabsdorf Dipl.-Ing.(FH) :

  Medizin, Pharma
 
Kein Bild
 
Zürich, 04.12. 2006 10:29

Gefährliche Rekorde

Muskelprotze und Grüner Star?

Bärenstarke Typen brechen Rekorde in den unglaublichsten Disziplinen: Mit reiner Muskelkraft zerreissen sie Telefonbücher, brechen Nägel oder sie ziehen Eisenbahnwaggons mit den Zähnen. Dass dadurch Verletzungen im Rücken, an den Gelenken oder am Gebiss entstehen, können wir uns gut vorstellen. Doch Kraftsport als Feind der Augen?

Das Stemmen von Gewichten trimmt den Körper, kann aber den Augen schaden. Zu diesem Ergebnis kommen brasilianische Forscher, die bei 30 gesunden Männern im Alter zwischen 18 und 40 Jahren während des Hanteltrainings den Augeninnendruck überprüften. Es stellte sich heraus, dass bei 9 von 10 Probanden der Druck im Auge anstieg – besonders dann, wenn der Sportler während der Übung den Atem anhielt. Ein erhöhter Augeninnendruck gilt als einer der Hauptrisikofaktoren für Grünen Star. Diese Krankheit kann zur Erblindung führen, wird sie nicht frühzeitig erkannt und behandelt.

Grüner Star

Vorsorge ist zentral
Ab dem 40. Lebensjahr sollte man seine Augen unbedingt regelmässig beim Augenarzt untersuchen lassen. Bei familiärer Vorbelastung auch schon früher.

Warum?
Grüner Star ist verbreiteter als man denkt. Fast jeder zehnte Schweizer über 40 Jahren hat einen erhöhten Augeninnendruck. Bis zu 150'000 Menschen leiden hierzulande an Grünem Star. Durch eine rechtzeitige Erkennung und Behandlung können Folgeschäden vermieden werden.

Wie und was wird untersucht?
Der Augenarzt misst den Augeninnendruck mit Hilfe eines Gerätes (Tonometrie). Eine Augenuntersuchung ist dabei weder unangenehm noch schmerzhaft. Auch die Beurteilung des Sehnervenkopfes (oder Papille), des Kammerwinkels und des Gesichtsfeldes (Perimetrie) spielen für die Diagnose eine Rolle.

Wenn der Befund positiv ist
Es gibt Therapiemöglichkeiten, mit denen Grüner Star frühzeitig behandelt werden kann. Der Augenarzt entscheidet darüber, ob eine Therapie notwendig ist. Wer an Grünem Star leidet muss oft lebenslang behandelt werden, da Schädigungen des Sehvermögens nicht rückgängig gemacht werden können.

Sollen wir also den Hanteln künftig den Rücken kehren? Dass hierfür kein Grund besteht, zeigte der Tages-Anzeiger in einem selbst gestarteten Feldversuch. Darin relativiert er die Studienergebnisse aus Lateinamerika postwendend und stellt fest: Wer nicht zu schwere Gewichte verwendet und während der Übung bewusst atmet, kann seinen Augeninnendruck gar senken.

Beugen Sie vor
Wichtig zu wissen ist jedoch, dass Grüner Star meist schmerzfrei verläuft. Dies hat fatale Folgen: Realisiert der Betroffene, dass mit seinen Augen etwas nicht stimmt, ist es oft zu spät. Der zu hohe Augeninnendruck kann dann den Sehnervenkopf bereits geschädigt haben. Dies führt dazu, dass das Gesichtsfeld immer kleiner wird. Dieser Sehverlust kann meist nicht mehr rückgängig gemacht werden. Aus diesem Grund ist eine frühzeitige Kontrolle beim Augenarzt wichtig. Bei bis zu zehn Prozent der über 40-Jährigen ist der Augeninnendruck erhöht. Mit dem Alter nimmt das Risiko, an Grünem Star zu erkranken noch zu.









Kontaktinformationen:
Kontakt
Pfizer AG
Dr. Jean Christophe Britt
Director Public Affairs & Professional Relations
Tel.: +41 43 495 71 11
E-Mail: [email protected]

Drucken der Pressemitteilung Drucken der Pressemitteilung

Fotolabor Treml GmbH www.News-Ticker.org News-Ticker.ch News-Ticker.at CAD-Plots.de

Fotolabor Treml GmbH www.News-Ticker.org News-Ticker.ch News-Ticker.at neon-plakate.com


 
Modezar Rudolph Mooshammer
Ute und Chiara Ohoven sind Preisträger ‚Promi 2006’
Wilhelm Karl Treml
Wilhelm Karl Treml: PR-Erfolg mit www.News-Ticker.org und „Secret Garden“
Fotolabor Treml GmbH
Fotolabor Treml - Ihr Full-Service-Dienstleister für Ihre Pressearbeit:
Pressefotos-Presse CDs-Pressedias
Pressemappen-Messeservice
Sofortservice Pressekonferenz
Druck-Konfektionierung-Postversand


Alle Printmedien Österreichs Herausgeber:»Observer« GmbH, Wien, Austria

Home |  Impressum |  Disclaimer |  Kundenbereich |  Jobmaschine für Journalisten

Fotolabor Treml GmbH www.News-Ticker.org News-Ticker.ch News-Ticker.at neon-plakate.com CAD-Plots.de