Netzwerktagung " FlieŖgewšsser im urbanen
Britta Apelt [email protected]
Datum: 09.10.2007 18:02:45

Pressemitteilung und
Veranstaltungshinweis 
 

- Belegexemplar erbeten -
----------------------------------------------------------

Netzwerk ‚ÄěFlie√ügew√§sser im urbanen Raum‚Äú tagt am 28./29. Februar 2008 in Osnabr√ľck

Mit der Gr√ľndung eines Vereins und der Ausrichtung einer √ľberregionalen Tagung wird das Netzwerk ‚ÄěFlie√ügew√§sser im urbanen Raum‚Äú Ende Februar n√§chsten Jahres seine einj√§hrige Aufbauphase beenden. Das im April 2007 gestartete Kooperationsprojekt der Kommunalen Umwelt-AktioN U.A.N. mit der Stadt Osnabr√ľck, gef√∂rdert durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU), ist aus dem Engagement der TeilnehmerInnen einer 1. Netzwerktagung hervorgegangen.

Seit Projektstart werden Beispiele aus dem Bereich der Gew√§sserrevitalisierung und ‚ÄĎrenaturierung im st√§dtisch gepr√§gten Raum gesammelt. Inzwischen ist daraus eine Dokumentation von √ľber 40 vielgestaltigen Beispielen aus ganz Deutschland gewachsen ‚ÄďInformationspool, Grundlage f√ľr den Kontakt und den Austausch zwischen den AkteurInnen und Ankn√ľpfungspunkt f√ľr alle Beteiligten im Bereich Flie√ügew√§sser im urbanen Raum. Begleitend hat ein Aufbaugremium mit VertreterInnen aus Wissenschaft und Praxis Denkarbeit geleistet, wie sich das Netzwerk langfristig gestalten l√§sst, eine Vereinssatzung erarbeitet und Finanzierungsm√∂glichkeiten ausgelotet.

Die Fr√ľchte dieser Arbeit sollen nun auf der 2. Netzwerktagung am 28./29. Februar 2008 vorgestellt und die weitere Arbeit ‚Äď insbesondere l√§ngerfristige Projekte ‚Äď intensiv diskutiert werden. Die Tagung wird von U.A.N. in Kooperation mit der Stadt Osnabr√ľck ausgerichtet und findet im Zentrum f√ľr Umweltkommunikation (ZUK) der Deutschen Bundesstiftung Umwelt statt. Weitere Informationen: http://www.uan.de

Das Netzwerk FluR vereint Akteure aus der kommunalen Praxis und Wissenschaftler verschiedener Fachgebiete, die sich einer Revitalisierung von Flie√ügew√§sser und darauf bezogener Bewusstseinsarbeit im urbanen Raum verschrieben haben. Es will Projekten und Initiativen vor Ort praktische Hilfestellungen bei Revitalisierungsprojekten geben und Bildung f√ľr nachhaltige Entwicklung zu diesem Thema f√∂rdern. Es m√∂chte Wege der Umsetzung aufzeigen, bestehende Erfahrungen f√ľr Interessierte nutzbar machen und ein Netzwerk mit engen Querverbindungen zu Fachverb√§nden, kommunalen Spitzenverb√§nden und anderen Kooperationspartnern kn√ľpfen. Ziel ist es, die Revitalisierung von Flie√ügew√§ssern im urbanen Raum voranzubringen und somit deren Qualit√§t zu verbessern.

----------------------------------------------------------
 
 
F√ľr R√ľckfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verf√ľgung!
 
Mit freundlichen Gr√ľ√üen
Britta Apelt
_________________________________________
 
Kommunale Umwelt-AktioN U.A.N.
Arnswaldtstraße 28
30159 Hannover
Tel.: 0511-302 85-70
Fax:  0511-302 85-870
email: